Autor: Emma Dierkes (Seite 1 von 3)

Zwei ganz verschiedene Kommunitäten

Hallo! Schön, dass DU meinen heutigen Beitrag liest! Das DU dabei bist, darüber freue ich mich wirklich sehr : ) Herzlich Willkommen!Am Mittwoch vor einer Woche, also am 20.11. waren wir morgens mit Père Jean-Pierre bei den „Petites Soeurs“, um dort mit den zwei der drei Schwestern Gottesdienst zu feiern. Sonntag ging es dann nach […]

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt

Oder auch: Zwei weiße Mädchen alleine in Kigali : ) Ja ja, der eine oder die andere wird sich beim Titel denken: „Sind die denn etwa einen Monat vor uns?“ Nein, ich kann euch beruhigen, bei uns ist es auch erst Mitte November, aber trotzdem wurden wir von der deutschen Botschaft zu einem Weihnachtsmarkt in […]

Weiterlesen

Medaillen, das heißt Party!

Am 29. Oktober, ja ich weiß, dass ist schon zwei einhalb Wochen her, aber ich hab es einfach nicht geschafft, den Blogeintrag vorher hochlade fertig zu machen und außerdem wollte ich euch nicht so zuspamen. Aaalso, am Dienstag, den 29. Oktober wurden den Novizen die Medaillen überreicht. Es war eine Feier mit ein paar Gänsehautmomenten […]

Weiterlesen

Apax

Am Montag, den 28. Oktober waren wir bei den Apax – die Friendsmissionare. Das ist ein Orden, den es bisher nur in Ruanda gibt, der aber jetzt auch Kommunitäten in anderen Ländern aufbauen darf. Vor ca. vier Wochen (?) wurde dem Orden nämlich mitgeteilt, dass der Papst ihre Gemeinschaft anerkennt. Erst dann waren sie dazu […]

Weiterlesen

Unsere WG

Guten Tag liebe Leute!Wie versprochen stelle ich euch heute den Rest unserer „WG“ vor. Olivier Unser erster Aspirant. Er ist 20 Jahre alt und ist fünf Tage nach uns hier in der Kommunität angekommen. Jungs und Mädchen, die Brüder und Schwestern werden wollen, also in den Orden eintreten möchten, müssen zuerst ein Jahr ausprobieren, ob […]

Weiterlesen

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén