Schlagwort: Schule (Seite 1 von 9)

School out forever?

WĂ€hrend ich letzten Juni nach meinem Abi noch dachte, dass ich nun nie wieder in die Schule zurĂŒckkehren wĂŒrde, stand ich nun, nicht einmal ein Jahr spĂ€ter, fĂŒr einen Monat wieder jeden Tag im Klassenzimmer. Zum GlĂŒck aber nicht mehr als SchĂŒlerin, sondern als Lehrerin. Nachdem im Care Home kein Unterricht mehr stattfindet und wir […]

Weiterlesen

Campamentos

Ä°Hola amigos! Der Dezember war fĂŒr die Kinder ein ganz besonderer Monat. Nicht nur weil Weihnachten war, auch weil im Moment Ferien sind und weil das ganze Projekt 2 Wochen in das kleine Dorf Postrervalle (etwas weiter nördlich von Santa Cruz) gefahren sind. Mit 45 Personen untergebracht in einer kleinen Schule, machte sich der Name […]

Weiterlesen

Exzellent improvisiert

Da stehen wir jetzt in einem Klassenzimmer vor dreißig Inderkindern, die im Chor „eins, swei, drei, vier, funf, …“ gröhlen. Überraschung? Jein! Schon vor Ewigkeiten – also irgendwann im September – wurde Bene und mir gesagt, dass wir schon bald Deutschunterricht geben sollten. Father Jo fuhr mit uns nach Vellakinar (Stadtteil am Nordrand von Coimbatore; […]

Weiterlesen

Was mache ich hier eigentlich? Meine Aufgaben in der Einrichtung

Dass ich hier in einer Schule arbeite, habe ich ja schon erzĂ€hlt. Aber wo genau helfe ich hier eigentlich mit? Das lĂ€sst sich nicht in einem Satz zusammenfassen, weil meine Aufgaben hier sehr vielseitig sind. Zum Einen helfe ich in dem Kiosk hier mit. In den drei Pausen werden hier GetrĂ€nke und Snacks an die […]

Weiterlesen

Plötzlich Lehrerin – die Sache mit dem Englischunterricht

Neben dem Oratorium gehören die Schule und das Lernen mit zu den Grundbausteinen, die man in fast jeder Don-Bosco-Einrichtung finden kann – so auch hier in Rango: die Don Bosco TVET School Rango. TVET, das steht fĂŒr Technical and Vocational Education and Training. Unsere SchĂŒer*innen sind zwischen 16 und 24 Jahre alt und machen eine […]

Weiterlesen

Seite 1 von 9

LĂ€uft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén