Schlagwort: Reisen (Seite 1 von 8)

Vor der Ausreise

Vor drei Monaten, im August, war ich mitten in den Ausreisevorbereitung – dazu gehört auch das Sich-Verabschieden. Wie war das eigentlich? Vorbereitungen Ich hatte zum Glück nicht so wahnsinnig viel vorzubereiten wie andere. Mein Praktikum in Belgien war schon vorüber, ein Visum oder eine Aufenthaltsgenehmigung muss ich als Deutsche im Kosovo nicht im Vorhinein beantragen. […]

Weiterlesen

Zwei Albanienbesuche

Einmal Tirana und zurück Früh morgens um fünf Uhr ging es am Samstag, den 22. September, mit unserem elfsitzigen Bus los: Zu acht verteilten wir uns im Bus. Vorne saßen Don Oreste sowie vier unserer Wachmänner. Hinten machten wir – Jezuela, Leona und ich – es uns gemütlich. Nach etwa fünfeinhalb Stunden Fahrt kamen wir […]

Weiterlesen

Wenn jemand eine Reise tut…

… so kann er was erzählen. Dieses Zitat von Matthias Claudius wurde schneller wahr, als ich dachte. Der Weg von Deutschland in den Kosovo stellte sich als hindernisreich heraus. Der Plan Mein Flugplan besagte folgendes: 18:15 Uhr Boarding in München, um 18:40 Uhr startet der einstündige Flug nach Wien. Dort geht es erst um 20:35 […]

Weiterlesen

Halb leer oder Halb voll — Halbzeit in Indien

Nun ist es also soweit. Ich bin zurück vom Zwischenseminar; dem symbolischen Mittelpunkt meines Jahr in Indien. Die Halbzeit ist angebrochen. Habe ich mich zuletzt immer auf ein Thema bezogen bei meinen Blogs, so soll dieser einfach mal mir die Möglichkeit geben, bunt einzelne Themen anzusprechen. Ich hoffe, dass ihr das verkraftet. Zwischenseminar Wie schon […]

Weiterlesen

Kerala, Gottes eigenes Land zwischen Küste und Bergen

Weit über die grauenden Nebelberge, […] müssen wir fort, ehe der Tag anbricht… (Der Hobbit, J.R.R Tolkien). Ja und so ging es auch mir. Bevor der indische Sommer und der folgende Monsun mir die Reise verderben sollte, wollte ich noch „Gottes eigenes Land“ sehen. Ja und jetzt mal Klartext (als Tolkien-Fan konnte ich mir diesen […]

Weiterlesen

Seite 1 von 8

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén