Schlagwort: Côte d’Ivoire (Seite 1 von 6)

„Bonne Arrivée!“

Hallo zusammen (: Mittlerweile bin ich also echt in Afrika. Ist irgendwie immer noch komisch zu wissen, dass das jetzt für ein Jahr mein Zuhause wird. Seit ich hier angekommen bin, ist schon viel passiert. Aber von vorne: Ich möchte mich nochmal für die zwei wunderschönen Abschiedspartys bedanken, bei allen, die mich nochmal besucht haben […]

Weiterlesen

41- Begegnungen

Wir begegnen jeden Tag Menschen. Freunden, alten Bekannten, Fremden, Unbekannten, die zu Bekannten werden… Manchmal nur klitzekleine Bruchteile einer Sekunde. Ein Lächeln, eine freundliche Begrüßung oder ein schönes Gespräch.  Ein entmutigender Anblick, tränenüberströmte Gesichter, offene Wunden, leere Augen…  Zusammen Glück teilen und gemeinsam Leid ertragen. Manche hinterlassen Spuren und andere Begegnungen vergessen wir einfach wieder. […]

Weiterlesen

29- ivorisch & euphorisch

Hallo ihr Lieben, zuerst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die an meinem Geburtstag an mich gedacht haben. Ich habe mich sehr über die Glückwünsche, von Australien über Indien, Frankreich, Deutschland, Israel bis Südamerika gefreut. Danke, ihr habt den wunderschönen Tag noch mehr versüßt! <3 Geburtstage werden hier meistens kaum oder gar nicht gefeiert. […]

Weiterlesen

26- Wir feiern Don Bosco

Hallo Welt, nach drei Wochen melde ich mich zurück. Ja ich lebe noch und mir gehts super 😉  Bald kommt ein Beitrag über meine Zeit in Ghana. Zuerst aber noch ein etwas veralteter Bericht über das Don-Bosco-Fest Ende Januar. Joyeux                 Don Bosco           Ami des Jeunes            Don Bosco […]

Weiterlesen

23- Welcome to my life

In der letzten Zeit wurde ich immer öfter gefragt, was ich denn eigentlich den ganzen Tag lang mache. Die letzten Monate habe ich viel erzählt, doch dabei meinen Alltag vergessen.  Deswegen kommt hier mein Ablauf eines Tages ohne Besonderheiten (und die gibt es hier fast täglich 😉 ) 5:00 Hahn kräht wie verrückt und der […]

Weiterlesen

Seite 1 von 6

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén