Schlagwort: Côte d’Ivoire (Seite 1 von 8)

10 – Ein Blick zurück

30.000 heißt ein Film, den ich euch schon viel zu lange vorenthalten habe. Er wurde im letzten Jahr von dem spanischen Filmteam um Raúl de la Fuente in Duékoué und Umgebung gedreht. Seit ein paar Monaten ist er nun auch mit deutschem Untertitel auf YouTube. Er schildert die Ereignisse in Duékoué während der Regierungskrise, die […]

Weiterlesen

09 – Le CPAR ouvre ses portes

Zu Beginn des dritten Trimesters Anfang April öffnete das CPAR seine Pforten zum Tag der Offenen Tür. Diese Gelegenheit will ich nutzen, um euch das CPAR etwas näher vorzustellen. Bisher berichtete ich meist von Festen, da ich aber auch immer wieder Bilder des Schulalltags und den verschiedenen Ausbildungsbereichen gemacht habe, gehe ich mit diesem Beitrag […]

Weiterlesen

08 – Zwischenseminar in Ghana, Besuch zu Ostern und mehr

Nach langer Zeit also mal wieder ein Lebenszeichen. Ich lebe noch, wenn ich auch die letzten Tage etwas in den Seilen hänge. Malaria hat mich nun doch auch erwischt. Keine Sorge, ich bin gut versorgt, liege die letzten Tage hauptsächlich im Bett und kann mich ausruhen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich noch mehr schwitzen […]

Weiterlesen

06 – Januar, der Don-Bosco-Monat

Lange ist’s her seit dem letzten Beitrag, aber es war einfach viel geboten im letzten Monat. Wie der Titel schon verrät, stand der Januar ganz im Zeichen einer Person – Don Bosco. „In jedem jungen Menschen, auch in dem schlimmsten, gibt es einen Punkt, wo er dem Guten zugänglich ist, und so ist es die […]

Weiterlesen

05 – Mit dem GPS ans Ende der Welt?

Hallo liebe Leserschaft! Nach langer Zeit mal wieder eine Statusmeldung. Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachten, konntet die Feiertage genießen und seid gut ins neue Jahr gerutscht! Ja, mein Weihnachten war dieses Jahr etwas anders. Richtige Weihnachtsstimmung wollte einfach nicht aufkommen. Das lag natürlich auch an der Temperatur. Die letzten Adventwochen waren aber auch […]

Weiterlesen

Seite 1 von 8

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén