Schlagwort: Côte d’Ivoire (Seite 2 von 6)

21- 3 Tage wach

Liebe Leser, noch einmal wünsche ich euch BONNE ANNÉE 2015! Zuerst noch ein kleines Ereignis vom alten Jahr: Vom 26. – 28. Dezember sind 130 Kinder aus verschiedenen Orten nach Duékoué gekommen, um zusammen Weihnachten zu feiern und um an einem Kinderkongress mit dem Bischof teilzunehmen. Unser erstes Vorbereitungstreffen war 2 Tage vorher und wirklich […]

Weiterlesen

20- Weiße Weihnachten in Afrika

Hallo Welt, Die letzten Wochen waren so gefüllt, spannend und aufregend, dass ich gar nicht zum Schreiben gekommen bin. Deshalb kommt hier ein leider etwas lang gewordener Überblick über meine wunderschöne Weihnachtszeit in Westafrika. Montag, 16.Dezember Streik am Lycée – angeblich, weil die Lehrer zu schlechte Noten geben. Unsere Mädchen dieser Schule haben ab diesem […]

Weiterlesen

18- Ihr habt die Uhr, aber wir haben die Zeit!

Mission Passfoto – Mission Impossible!? Ich fahre im Februar nach Ghana zum Zwischenseminar. Dort treffe ich die anderen deutschen Don Bosco Volunteers aus Westafrika (4 aus Ghana, 2 aus Togo und 2 aus Benin). Wir werden uns über unsere Erfahrungen austauschen, neue Ideen für die restliche Zeit sammeln…  Anschließend wollen wir noch gemeinsam in Ghana […]

Weiterlesen

17- Und wenn das fünfte Lichtlein brennt…

Adventskranz, Lebkuchen, Weihnachtsbäume, Adventskalender, Bratäpfel, Glühwein, Weihnachtsmärkte, Lichter überall, Plätzchen backen und naschen, Schnee… -Naja, nicht ganz! 30 Grad, Hitze, T-Shirt oder Top, Palmen, Staub, alles so wie immer? -Fast. Doch ein paar Kleinigkeiten im Alltag zeigen auch hier, dass das Weihnachtsfest näher rückt: Um etwas von der deutschen Kultur und Tradition mit meinen Mädels […]

Weiterlesen

Rückkehr, Veränderungen im Projekt und Ebola

Nach meiner Abreise am 25. August 2013 bin ich nun am 13. August 2014 wieder zurück in Abidjan. Mein Nachfolger Tilmann Augstein (www.strassenkinder.de/tilmanninabidjan), der ein wunderbares und wirklich sehr erfahrungsreiches Jahr hier verbracht hat, hat am 21. August die Heimreise nach Deutschland angetreten und ist wohlbehalten dort angekommen. Was das Projekt angeht, sind einige Veränderungen […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén