Schlagwort: Afrika (Seite 1 von 11)

Home again…

Liebe Leser, seit mehr als einem Monat bin ich nun wieder in Deutschland. Viele fragen mich, wie es ist wieder zuhause zu sein. Ein großer Kulturschock? Eher nicht. Ich kenn das alles ja: warme Dusche, Waschmaschine, Staubsauger, Autofahren, saubere Luft, Schweinsbraten mit Knödl, Brezen, …. Das Jahr in Benin hat mir die Augen geöffnet, viele […]

Weiterlesen

Ein Kommen und Gehen

Zurzeit sind Schulferien in Ghana. Das bedeutet, dass wir schon länger keine Unterrichtsklassen im Oratory hatten. Aber welches Oratory denn überhaupt? Aufgrund der großen Ferien findet seit guten zwei Wochen kein normales Oratory mehr statt. Stattdessen ist gerade Holiday Camp in Odumase! Das Holiday Camp ist eine Ferienfreizeit für Kinder, organisiert von den Salesianern Don […]

Weiterlesen

Vom Abschiednehmen und Danke sagen…

Hallöchen liebe Freunde, Ich kündige gleich an: dies ist mein letzter Blogeintrag aus Benin. In wenigen Tagen werde ich wieder deutschen Boden betreten, ja es ist so, mein Jahr hier in Afrika ist zuende. Das Abschiednehmen hat schon sehr früh begonnen, genaugenommen im Mai, als unsere liebe Mitvolontaerin aus Österreich nach Hause geflogen ist. Darauf […]

Weiterlesen

Die Tüte in der Tüte eingetütet

Und jetzt heißt es auspacken… Es ist Mittwoch, Markttag in Sunyani! So ziemlich jeder, der etwas aus der Stadt braucht macht sich mittwochs auf den Weg zum Markt. Denn auf dem Wednesdaymarket gibt es alles zu kaufen. Von der Zwiebel bis zur Unterhose, wirklich alles! Am frühen Vormittag spaziere ich also los, den knappen Kilometer […]

Weiterlesen

Face the ball

Sport hat in Ghana einen hohen Stellenwert. Vor allem Fußball ist das A und O eines jeden Ghanaers. Fast jeder kann Fußball spielen und egal welcher Ball in die Finger eines Kindes kommt, der erste Impuls wird immer mit dem Fuß gegeben. Ebenfalls beliebte Ballsportalternativen sind Volleyball und Basketball. Aber über Fußball geht nichts!! Dass […]

Weiterlesen

Seite 1 von 11

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén