• Ein Tag am Strand mal anders

    am 2. Oktober 2018

    Heute waren wir mit den Jungs aus dem Shelter am Strand. Jedoch nicht um schwimmen zu gehen oder in der Sonne zu liegen. Unser Vorhaben war etwas anderes. Wir wollten den Strand von all dem Plastikmüll befreien. Und genau das haben wir dann auch gemacht. Morgens um 9:30 ging es los. Nach einer halben Stunde […]

    Weiterlesen
  • Schule mal anders

    am 27. September 2018

    Hallo ihr Lieben, heute war ein besonderer Tag bei uns an der Schule. Ab der vierten Stunde (vermuten wir) war nämlich der Sing- and Dance Contest. Gestern haben Vroni und ich schon erfragt, dass angeblich nach dem „Lunch“ (also Mittagessen) irgendein Wettbewerb stattfinden wird und wir deswegen in den letzten drei Schulstunden keinen Unterricht mehr […]

    Weiterlesen
  • September

    am 25. September 2018

      Hallo liebe LeserInnen, Ich bin jetzt schon drei Wochen in Ruanda in dem Dorf Rango und ich fühle mich sehr wohl. Rango liegt neben der Studentenstadt Butare in der Südprovinz Ruandas . Maria und ich sind am 4. September in Kigali gelandet und haben die Nacht im Provincial House in Kigali geschlafen. Dort wurden […]

    Weiterlesen
  • 2 monate Update

    so, das update, welches eigentlich ein 1-Monatupdate werden sollte ist jetzt schon fast zu einem 2 Monate Update geworden;))   Mein Problem ist einfach, dass sich über Thematiken oder Problematiken oft mein Blick ändert oder ich Sachen mit der Zeit besser begreife. Das heißt von Tag zu Tag verstehe ich mehr wieso Sachen sind wie […]

    Weiterlesen

    How’s life? Life’s good!

    Die Frage aller Fragen. Schon kurz nach unserer Ankunft wurde Klara und mir klar, dass ein Smalltalk aus mindestens zwei Fragen besteht. „Hows life?“ und „how are you?“. Dieser geschieht jedoch meist nur im aneinander vorbeigehen. Die eigentliche Antwort hört man dadurch oft gar nicht mehr und meistes ist es eh die gleiche Antwort: I’m […]

    Weiterlesen

    Alltag in meinem Projekt

    Ich bin jetzt mittlerweile 2 Monate bei mir im Projekt – deshalb wird es langsam mal Zeit, über meine Arbeit in Indien berichten. Von diesem Alltag gibt es wöchentlich Abweichungen, damit mir auch nicht langweilig wird. Besonders am Wochenende ist jedes Mal etwas anderes. Die Jungs in meinem Projekt Ich arbeite hauptsächlich im Mulluvadigate mit […]

    Weiterlesen

    Independence Day, Katzenbaby’s und was sonst noch so passiert ist …

    Hallo zusammen, Am 09.10. war in Uganda „Independence Day“. Ja, das ist nun auch schon wieder 4 Wochen her, aber ich lebe hier ja schließlich in Uganda und Pünktlichkeit ist hier sozusagen ein Fremdwort. Von daher schon mal im voraus: Sorry für meine späten Beiträge ;). Gefeiert wird der Tag, der 1962 für die Unabhängigkeit […]

    Weiterlesen

    So better don´t touch this…

    Hieß es vorige Woche für uns und die Schüler der 10B während der Begrüßung zu einer Führung durch das Wasserkraftwerk an den Musonda Falls, welchem wir einen Besuch abgestattet haben, als uns erklärt wurde, dass tausende Volt durch die Anlage fließen. Nach guten anderthalb Stunden auf dem Gelände der „Hydro Power Station“ waren die Schüler, […]

    Weiterlesen

    Seite 1 von 646

    Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén