• 5 months later

    am 20. August 2020

    Heute ist der 19. August, der Tag an dem ich ohne Corona zurück gekommen wäre. Anlässlich dessen also heute ein finaler Blogeintrag.. 5 Monate zu früh bin ich wieder in Deutschland gelandet. Dass damit nicht alles umsonst war, ist mir absolut klar geworden. Also, was ist geblieben? Erinnerungen, Freunde, Fotos, Blogeinträge, aber je länger ich […]

    Weiterlesen
  • Lernen und lieben und lachen und loslassen

    am 16. August 2020

    Seit mittlerweile 4 Monaten und 27 Tagen bin ich wieder in Deutschland und so sehr ich während meiner Zeit in Benin Dinge von zu Hause vermisst habe, so sehr vermisse ich nun Dinge aus den Land, welches ich lieben gelernt habe, in dem ich viel gelernt habe, oft ein Lachen geschenkt bekommen habe und dass […]

    Weiterlesen
  • „Nucki“ oder doch „MuKi“?

    Zwei Begriffe, die sich zum Verwechseln ähnlich anhören, aber nicht wirklich das Gleiche bedeuten. Und doch passen sie in gewisser Weise ganz gut zusammen. Das eine Umgangssprache für „Schnuller“, das andere eine Abkürzung für „Mutter-Kind-Gruppe“. Wie oft ich jetzt in den letzten Wochen schon Schnuller oder Mutter-Kind-Gruppe gesagt habe, kann ich gar nicht mehr zählen…denn […]

    Weiterlesen

    Eine ruhigere Woche.

    Hallo :). Ich hätte gerade wirklich gerne einen Eintrag darüber geschrieben, wie cool es hier diese Woche war, dass wir wieder gesund sind, dass wir voll viel gemacht haben, am Wochenende ganz viel gesehen hätten und dieses Wochenende auch wieder unterwegs sind. Kann ich aber leider nicht so richtig. Gesehen haben wir nämlich diese und […]

    Weiterlesen

    Da wo man alle Sterne sieht

    Der 15. September ist ein schönes Datum für ein (Achtung kitschig) „neues Leben“. Seit 2 Monaten lebe ich nicht mehr in Tübingen in Baden-Württemberg, sondern in Kolumbien, Südamerika. Nein Spaß. Ich bin in Bayern. Weil Corona eben andere Pläne hatte als ich…als wir alle. Natürlich wäre es unglaublich gewesen, ein neues Land, eine neue Sprache, […]

    Weiterlesen

    ein Wiedersehen in München!

    Die vergangene Woche ging schnell zu Ende. Wir haben die Floristik – und damit unser Nachhaltigkeitsprojekt beendet und sind dann am Freitagmittag bereits nach München los. Da ich es letztes Mal nur kurz angerissen habe, hier noch ein Mal ein bisschen ausführlicher etwas zu unserem Projekt: Wir haben die ehemalige Floristik – den Verkaufsraum, ebenso […]

    Weiterlesen

    Tschüss Bene!

    Weil wir uns so gut verstanden, gingen die Wochen in Benediktbeuern total schnell vorbei und wir waren alle überrascht, als plötzlich schon die letzte Woche angefangen hatte. WAS WAR DIE WELTWOCHE? Diese Woche stand die „Weltwoche“ auf dem Programm, in der wir z.B. etwas über das „Don Bosco Youth Net“ gelernt haben.Außerdem haben wir am […]

    Weiterlesen

    Seite 1 von 522

    Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén