• von Ausgelassenheit und Lebensfreude

    Avatar am 3. November 2019

    Rauchschwaden hängen in der Luft. Es wird geschunkelt, gelacht, getanzt. Die Leute schreien vor Vergnügen, springen, klatschen, schnippsen und winken mit dem Armen im Takt der Musik. Nein, ich möchte euch heute nicht von meinem ersten Besuch in einer ugandischen Kneipe erzählen- der verlief weitaus ruhiger. Ich spreche von einer ganz normalen Morgenmesse. Was man […]

    Weiterlesen
  • Good night, world!

    Avatar am 21. Oktober 2019

    Ich wünschte ich könnte diese Momente mit euch teilen. Ich wünschte es gäbe Worte die diese Atmosphäre annähernd beschreiben könnten. Dieser Moment am Ende des Tages, wenn der Strom mal wieder ausgefallen ist und es dunkel um dich herum ist. Alle liegen bereits in ihren Betten und träumen von morgen. Es ist nicht mehr so […]

    Weiterlesen
  • Don-Bosco-Familie

    Avatar am 13. April 2019

    Nicht ohne Grund habe ich mich für die Don Bosco Volunteers statt für eine andere Freiwilligendienst-Organisation entschieden. Mir persönlich war es aufgrund meines Glaubens wichtig, dieses Jahr in einem kirchlichen Rahmen anzutreten und die starke Volunteers-Gemeinschaft, die sich gleich beim ersten Kennenlernseminar im Dezember des Vorjahres spürbar machte, überzeugte mich vollends von der Organisation. Das […]

    Weiterlesen
  • Der Weg zur Rango Church

    Häufig treten wir morgens nicht den Miniweg zur Kapelle, sondern zur Rango Church an, um dort den Morgengottesdienst zu feiern. Auf diesem kurzen Weg passiert jedoch trotz der kleinen Entfernung -vor allem Morgens- schon sehr viel und es gibt viel zu beobachten und zu erleben. Aus dem mit einer Mauer umgebenen Geländer der Salesianer rausgetreten, […]

    Weiterlesen

    Die (gar traurige) Geschichte mit dem Feuerzeug

    “Paulinchen war allein zu Haus, Die Eltern waren beide aus. Als sie nun durch das Zimmer sprang Mit leichtem Mut und Sing und Sang, Da sah sie plötzlich vor sich stehn Ein Feuerzeug, nett anzusehn. „Ei,“ sprach sie, „ei, wie schön und fein! Das muß ein trefflich Spielzeug sein. Ich zünde mir ein Hölzchen an, […]

    Weiterlesen

    Llegué

    Llegué. Ich bin angekommen. Da ich erst vor kurzem volljährig geworden bin hat sich mein Ausreisedatum um zwei Monate nach hinten verzögert. Während alle anderen schon in ihren Projekten untergebracht waren habe ich noch die Zeit in meiner Heimatstadt München genossen, was den Abschied von Familie und Freunde allerdings nicht unbedingt erleichtert hat. Vom immer […]

    Weiterlesen

    Schulausflug nach Prizren

    Am 9.November machten die 6., 7. und 8. Klassen einen Schulausflug nach Prizren, einer Stadt in Kosovo. (Ja, alle drei Klassenstufen zusammen, damit es so richtig viel Chaos gibt XD)Hannah und ich durften auch mitkommen und so ging es um 8 Uhr morgens los… Als wir nach draußen vor das Schulgebäude traten erwarteten uns 2 […]

    Weiterlesen

    Ein bisschen Alltag

    Stimmengewirr, lachende Kinder, oft ist der Wecker überflüssig und ich wache von den Geräuschen des täglichen Hofkehrens der Jungs auf. Während die sich schon am frühen Morgen ab ca. 6 Uhr topfit und gutgelaunt ihren Aufgaben im Haushalt widmen, schlafe ich noch eine Runde weiter (soweit das bei einer Zimmertemperatur von mindestens 30 Grad noch […]

    Weiterlesen

    Seite 1 von 464

    Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén