• Don-Bosco-Familie

    Avatar am 13. April 2019

    Nicht ohne Grund habe ich mich für die Don Bosco Volunteers statt für eine andere Freiwilligendienst-Organisation entschieden. Mir persönlich war es aufgrund meines Glaubens wichtig, dieses Jahr in einem kirchlichen Rahmen anzutreten und die starke Volunteers-Gemeinschaft, die sich gleich beim ersten Kennenlernseminar im Dezember des Vorjahres spürbar machte, überzeugte mich vollends von der Organisation. Das […]

    Weiterlesen
  • Die längste Woche- sowohl zeitlich als auch nervlich

    Avatar am 13. April 2019

    Nach dem Volunteers Meeting in Vizag und dem anschließenden zwei Tagestrip nach Araku kamen wir Dienstag wieder nach Vijayawada. Normalerweise fahren wir immer sonntags in der Früh raus ins Vimukthi, und donnertags nachmittags wieder in die Stadt. Da die Anfahrt jeweils immer zwei Stunden dauert, haben Tabea und ich uns freiwillig entschlossen einfach die acht […]

    Weiterlesen
  • Warum Englisch lernen nicht immer einfach ist

    S – A – I – D → Society? Es ist wieder mal Studytime und ich übe mit Rani Englisch. Der Achtklässler hat jedoch große Schwierigkeiten beim Lesen. Ein paar einfache Wörter weiß er sofort, aber dann wird es mühsam. Wie hier üblich, buchstabiert er sich die Wörter erst vor, bevor er sie liest. Das […]

    Weiterlesen

    Palu, Palu…

    Tja, meine Blutspendekarriere kann ich dann wohl an den Nagel hängen… Was hier womöglich an die verstaubte Ladenglocke des Tante-Emma-Ladens aus des 1960er Jahren erinnert, ist in Wirklichkeit eine recht ernste Angelegenheit. Selbstverständlich mit dem allzu frankophonen „ü“, für das mich wohl alle zukünftig anzutreffenden Pariser auslachen werden, ist dies eine verniedlichende Abkürzung für „paludisme“, […]

    Weiterlesen

    Am Meer

    Heute will ich euch von einem besonderen Moment erzählen. Jetzt gerade, während ich das schreibe, bin ich auf Albanienfahrt mit der elften Klasse (wenn der Blog online geht, werden fast drei Wochen vergangen sein). Es ist kurz nach 23 Uhr. Bis vor wenigen Minuten hatte ich mich mit Don Dominik und einigen Elftklässler*innen am Strand […]

    Weiterlesen

    Osterfest im Familienkreis

    Meine Eltern und meine Schwester haben mich von Dienstag, den 16. bis Dienstag, den 23.04.2019 in meiner Einsatzstelle hier in Nongpoh besucht. Nach acht Monaten war die ganze Familie endlich wieder vereint. <3 Auch die Eltern von meiner Mitvolontärin Vroni waren da. Wir waren also sieben Deutsche auf einem Haufen – am Anfang ein ganz […]

    Weiterlesen

    Sommercamp mit dreißig Jungs

    Da es grade Hochsommer ist, haben alle indischen Kinder zwei Monate Sommerferien. Unsere Jungs gehen nicht zur Schule, aber wir machen trotzdem ein einwöchiges Sommercamp. Mit dabei: 15 Jungs aus dem RVTC, dem Ausbildungszentrum von Navajeevan. Freudiges Wiedersehen Als die fünfzehn Jungs zusammengequetscht im Jeep von Navajeevan ankommen, ist die Freude bei meinen Vimukthi-Boys riesig. […]

    Weiterlesen

    Seite 1 von 691

    Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén