• von Ausgelassenheit und Lebensfreude

    Avatar am 3. November 2019

    Rauchschwaden hängen in der Luft. Es wird geschunkelt, gelacht, getanzt. Die Leute schreien vor Vergnügen, springen, klatschen, schnippsen und winken mit dem Armen im Takt der Musik. Nein, ich möchte euch heute nicht von meinem ersten Besuch in einer ugandischen Kneipe erzählen- der verlief weitaus ruhiger. Ich spreche von einer ganz normalen Morgenmesse. Was man […]

    Weiterlesen
  • Good night, world!

    Avatar am 21. Oktober 2019

    Ich wünschte ich könnte diese Momente mit euch teilen. Ich wünschte es gäbe Worte die diese Atmosphäre annähernd beschreiben könnten. Dieser Moment am Ende des Tages, wenn der Strom mal wieder ausgefallen ist und es dunkel um dich herum ist. Alle liegen bereits in ihren Betten und träumen von morgen. Es ist nicht mehr so […]

    Weiterlesen
  • Don-Bosco-Familie

    Avatar am 13. April 2019

    Nicht ohne Grund habe ich mich für die Don Bosco Volunteers statt für eine andere Freiwilligendienst-Organisation entschieden. Mir persönlich war es aufgrund meines Glaubens wichtig, dieses Jahr in einem kirchlichen Rahmen anzutreten und die starke Volunteers-Gemeinschaft, die sich gleich beim ersten Kennenlernseminar im Dezember des Vorjahres spürbar machte, überzeugte mich vollends von der Organisation. Das […]

    Weiterlesen
  • Ein etwas anderes Weihnachten

    Der letzte Blogeintrag ist ja schon ein Weilchen her…  In den letzten Monaten durfte ich wertvolle Erlebnisse sammeln und deswegen möchte ich euch, auch etwas verspätet, zunächst mal einen kurzen Einblick in unser beninisches Weihnachtsfest geben. Leider hat mich die Weihnachtsstimmung in der Adventszeit nicht wirklich gepackt. Während ich mich in Deutschland immer auf die […]

    Weiterlesen

    Corona statt Kosovo

    Ich glaube, hätte mir jemand vor unserem Abflug im September erzählt, dass mein Freiwilligendienst am 19.März 2020 enden wird, hätte ich das für einen schlechten Witz gehalten. Ich denke jeder weiß, was im Moment in der Welt los ist, das muss ich hier nicht nochmal erzählen. Als das Corona-Thema im Januar aufkam, habe ich nicht […]

    Weiterlesen

    Wieder Zuhause, zu früh Zuhause in Deutschland

    Dienstag, 17. März: Am Morgen erhalten wir DEN Anruf. Den Anruf, an den wir nicht denken wollten. Den Anruf, der all unsere Pläne zerstört. Den Anruf: „Ihr müsst so schnell wie möglich zurück nach Deutschland.“ Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat beschlossen, dass alle Freiwilligen aufgrund der Corona Pandemie auf schnellstem Wege […]

    Weiterlesen

    Danke

    Es ist Zeit Danke zu sagen. Danke an alle Menschen, die mir geholfen haben, die mich unterstützt haben, alle Menschen die ein Teil meiner absolut unglaublichen Zeit waren, sind und hoffentlich wieder sein werden. Ich habe in Deutschland und in Indien so viele Menschen kennengelernt die nicht genug Dank für ihre Arbeit bekommen, ich hoffe […]

    Weiterlesen

    Didi no go Germany

    Entsetzen. Enttäuschung. Angst. Verzweiflung. Trauer. Viele dieser Gefühle begleiten mich die letzten Tage. Emotionen überschütten sich. Warum müssen wir zurück nach Deutschland? Bin ich nicht in Indien viel sicherer? Warum so kurzfristig? Wie konnte diese Krise in nur 3 Tagen so ausarten? Fragen über Fragen, die ich mir immer wieder stelle, aber mir selber nie […]

    Weiterlesen

    Seite 1 von 500

    Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén