• Umuganda, Kibeho, und ein Alltag, der immer vertrauter wird

    am 30. November 2018

    „Du bist bist Ruanderin!“, höre ich in letzter Zeit oft, und die Kinder zeigen auf mein Gesicht oder meinen Arm. Vielen ist aufgefallen, dass meine Haut durch die Sonne ein wenig dunkler geworden ist, als sie im September noch war. „Aber hier bist du Deutsche“, damit ist dann meistens die Innenseite meines Arms gemeint. Mit […]

    Weiterlesen
  • Meine dritte Taufe

    am 26. November 2018

    Liebe Leser und Leserinnen, Ich melde mich mal wieder aus Kara. Ich sitze gerade in meinem Zimmer im Mädchenheim und es ist Freitagnachmittag. Endlich habe ich einen schönen Ausblick auf den Hof, letzte Woche habe ich mein Zimmer ein bisschen umgestellt: jetzt sehe ich bunte Handtücher, die in der Sonne trocknen, einen großen Mangobaum unter […]

    Weiterlesen
  • Rote Hosen bedeutet: Es ist mal wieder SAMSTAG!!

    „Uno, dos, tres y vamos! Salta!“ Mit jeweils einem Kind in den Händen nehme ich Anlauf und springe mit einem lauten Platscher ins Wasser. Kaum bin ich wieder aufgetaucht, hängen sich die Nächsten an meine Schulter und ziehen mich unter Wasser. Genauso wie der Rest der Kinder genieße ich das Gefühl von Schwerelosigkeit und die […]

    Weiterlesen

    Was mich glücklich macht!

    Moin, moin! Heute mal zu etwas allgemeineren Themen: Und zwar geht es um all die Dinge, durch die ich mich hier einfach pudelwohl fühle. Im vorletzten Bericht hatte ich das Ganze schon etwas erklärt. Aaaber damit man diese Happy Viiibes genau verstehen kann, gebe ich euch jetzt mal einen kleinen Überblick, was mein Leben hier […]

    Weiterlesen

    Sport statt Mord

    Sport im Gefängnis – da denkt man zunächst einmal an breite Muskelprotze und nicht an Jungs zwischen 14 und 20 Jahren, die tanzen, sprinten und springen. Doch genau dies fand in den letzten 3 Tagen in einem Jugendgefängnis hier in Mumbai statt.  Einmal im Jahr treten die Gefangenen gegen Jungs und Mädchen aus verschiedenen Kinderheimen […]

    Weiterlesen

    1. und 2. Advent in Osttimor

    In den letzten vergangenen Wochen war es für alle in Fatumaca recht entspannt und jeder konnte sich ein wenig vom „Schulstress“ erholen. Trotz des nun entspannten Alltags gab es wieder ein paar nennenswerte Ereignisse von den ich euch erzählen will. Unter der Woche lud mich einer der Padres ein mit ihm ein ein ca. 30 […]

    Weiterlesen

    Bilder sagen mehr als Worte!!!

    Halli Hallo Freunde der Sonne. Nach nun fast 1,5 Monaten melde ich mich nun auch mal wieder, allerdings doch etwas anders als normal. Einige von euch wissen bestimmt, dass ich ein großer Freund der Fotografie bin, weshalb ich mich dazu entschieden habe dieses mal meine Erfahrungen in Indien nicht nur durch Worten sondern vorallem durch […]

    Weiterlesen

    Seite 1 von 656

    Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén