Halbzeit

Ich kann es nicht glauben. Ich habe gar nicht gemerkt wie schnell die Zeit vergangen ist. Doch es ist wirklich schon Halbzeit. Somit war es nun auch Zeit für das Zwischenseminar. Vom 2. Februar bis zum 6. Februar war ich aus diesem Grund in Shkodra, Albanien. Die Anreise war meiner Meinung nach typisch montenegrinisch. Bis […]

Weiterlesen

Unsere erste Hochzeit

Am Freitag waren Clara und ich auf einer Hochzeit eingeladen. Der Bräutigam war ein lokaler Volo, der bevor wir kamen aufgrund seines Jobs in den Süden gezogen ist. Am Sonntag, also 5 Tage vor einer Hochzeit war er nochmal bei uns und nachdem ich eine halbe Stunde mit ihm geredet habe waren wir dann eingeladen. […]

Weiterlesen

Eine rote Birne für ganz Cotonou

Irgendetwas hatte mich die letzten Tage geritten, sodass ich entschlossen habe, mich und meine Freundin Clèmentine beim Cross-Country DON BOSCO einzuschreiben. Ein acht Kilometer langer DON BOSCO Lauf durch Cotonou. Für 500 Franc (ca. 76 Cent) habe ich mich zwei Tage vorher angemeldet. Einige Tatas hatten mich schon angesprochen, ob ich denn nicht mitlaufe, sie […]

Weiterlesen

Bunte Begegnungen beim Bereisen Benins- Teil 3

Es war einmal ein Tag, der keinem anderen glich. Vier von denen, die beschlossen hatten, sich für ein Jahr in ein anderes Land zu begeben, machten sich in der langersehnten Zeit, die frei von Arbeit war, auf den Weg, um von der vielfältigen Kultur zu lernen, die Natur zu genießen und neue Dinge zu entdecken. […]

Weiterlesen

Happy Don Bosco Feast!

Wie ihr dem Titel sicher entnehmen könnt war letzte Woche Don Bosco Feast, aber da wir hier chronologisch arbeiten beginnen wir mal in der Mitte der Woche. Am Mittwoch war es soweit: Es gab ein großes Abschiedsprogramm für Fleur und Annelinde, die dann am Donnerstag Nachmittag abgereist sind. Das Programm bestand aus Tänzen und Skits […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén