Tabuthema oder Existenzfrage?

Feminismus in Argentinien Eigentlich würde jetzt ein österlich angehauchter Blogeintrag kommen. Über Livestreams der Osternacht aus dem Oratorio, über meine geliebte santiagueñische Wärme und die eher verünglückte deutsche Kopie, über meine Versuche „richtig“ anzukommen und über die Schwierigkeit des Kontakthaltens und Kontaktwiederherstellens. Eigentlich. Aber eigentlich läuft in diesen Tagen ja nichts so wie geplant und […]

Weiterlesen

Gegen das Vergessen

Gestern habe ich mit Elisa, einer anderen weltwärts-Freiwilligen geschrieben und sie hat mir von ihrer Angst erzählt so vieles aus dem halben Jahr, das man gerade erlebt hat, zu vergessen. Und ja es sind so viele kleine alltägliche Sachen, die man einfach gar nicht alle behalten kann. Ein Gedanke, der mich sehr traurig macht, aber […]

Weiterlesen

Wunderschöner Tag = Wunderschöne Erinnerung

Freitag der 13. März 2020 Um sechs Uhr klingelt der Wecker. Normalerweise um sieben, aber da Fastenzeit ist, habe ich mir vorgenommen wenigstens an einem Tag in die morgendliche Messe zu gehen. Diese beginnt um sechs Uhr fünfundvierzig. Ich lausche in die langsam erwachende Stille hinein und nehme Geräusche auf dem Gang der Pränovizen wahr. […]

Weiterlesen

Unser Urlaub

Jawoll – wir haben es auch endlich mal geschafft! – Während viele andere Freiwillige um uns herum schon die ein oder andere nette Reise hinter sich haben, verbrachten wir die Zeit bis vor Kurzem vor allem in Santa Cruz in unseren Einrichtungen. An einem schönen Donnerstag vor knapp zwei Monaten war damit dann erst mal […]

Weiterlesen

Gerade noch rechtzeitig, aber viel zu früh!

Es ist kalt draußen, richtig kalt! Offensichtlich bin ich nicht mehr im wohltemperierten Uganda, sondern zurück in Deutschland. Aufgrund der Corona-Krise mussten im Rahmen der Rückholaktion der Bundesregierung alle deutschen Freiwilligen im Ausland zurück nach Hause. Diese unvermeidliche Konsequenz bedauerte ich sehr, andererseits war ich wirklich froh gerade noch rechtzeitig einen der letzten Flüge nach […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén