Schlagwort: Essen (Seite 1 von 6)

Vom Feld bis auf den Tisch – die Sache mit dem Essen

Was in Ruanda so gegessen wird und was nicht, was auf den Feldern so wächst, was und wie gekocht wird, und was sonst noch so rund um das Thema Ernährung spannend ist, davon möchte ich hier ein bisschen erzählen. Ruanda hat eine sehr hohe Bevölkerungsdichte und deshalb auch einen großen Bedarf an Lebensmitteln. Importiert wird […]

Weiterlesen

Good food, good mood.

(acht Os in einer Überschrift… ich glaube das ist Rekord!!!) Dieser Blogeintrag geht – anders als es manche angesichts des Titels denken mögen – nicht um mein Lebensmotto, sondern ist der einzigartigen tamilischen Küche gewidmet. Hier gilt einmal mehr, dass es viel zu pauschal wäre, allein von der „indischen Küche“ zu sprechen, denn wie wir […]

Weiterlesen

I. Etappe – Vom zweiten Mal Madurai

Eigentlich war Madurai nur ein Umsteigepunkt für uns. Von dort fuhr unser Bus in Richtung Mettupalayam ab, wo wir auf Leo trafen und die Zahnradbahn Richtung Ooty startete. Das ist aber Bestandteil der zweiten Etappe. Doch unser Bus fuhr erst in der Nacht, um kurz vor Elf, aus Madurai ab. Damit wir aber dort nicht […]

Weiterlesen

Das Ersinnen des Essen

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht gefragt werde, ob ich bereits gegessen habe. Meist bin ich dann genau auf dem Weg, eben jenes zu tun. Und laufe ich dann dieser Person, nachdem ich gegessen habe, wieder über den Weg, dann kommt zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit, erneut die Frage, ob man denn jetzt gegessen […]

Weiterlesen

FAQ oder Was noch zu sagen wäre

Ein erlebnisreiches Jahr geht langsam zu Ende. Ich habe gemerkt, dass es noch ein bisschen was zu verschiedenen Sachen zu sagen gibt. Um das möglichst übersichtlich zu gestallten, gehe ich einfach mal die Fragen durch, die mir so gestellt werden. Also ein kleines FAQ. FAQ Magst du Indien? Ja. Aber Indien ist nicht unbedingt ein […]

Weiterlesen

Seite 1 von 6

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén