Schlagwort: Freunde (Seite 1 von 5)

Der Alltag eines Chamäleons

Morgens steht es um 6:30 auf – wäscht sich – zieht sich Kleider mit afrikanischen bunten Stoff an – geht raus begrüßt die Mädchen aus dem Heim, die gerade den Sand kehren, fragt sie auf Fongbe, ob sie den  gut geschlafen hätten- Grüßt andere Kinder die gerade zur Schule gehen und wünscht ihnen einen schönen […]

Weiterlesen

In Afrika war ich nie allein!

äleon niemals allein! Das Chamäleon kommt abends müde von der Arbeit mit den Kindern zurück nach Zogbo, das Viertel wo es mit den anderen Volontären wohnt. Müde von der Arbeit fallen die Augen des Chamäleons nach dem Essen schnell zu… Nach bisschen hin und herwenden fängt es an zu träumen, in kleinen Stücken mehr und […]

Weiterlesen

21h47min

Es ist 23:43Uhr. Noch 21h 47min bis ich deutschen Boden verlasse. Vielleicht schenkt mir die Fluggesellschaft noch ein paar Minuten mehr hier, wenn unser Flieger nach Madrid Verspätung hat, aber so oder so kommt der Abflug, der Abschied und die Ungewissheit unausweichlich immer näher. Langsam, aber sicher. Wobei nein. Eigentlich schnell und unsicher. Wer meint, […]

Weiterlesen

Was bisher geschah in India

Jetzt ist die Zeit, jetzt ist die Stunde… Seit meiner Ankunft sind nun schon mehr als drei Wochen vergangen. In dieser Zeit habe ich so Einiges erlebt und gelernt. Ich lernte unser Projekt kennen und gemeinsam erkundeten wir in kleinen Schritten, die große Stadt Coimbatore. Über das Projekt, die Community und die Kinder werde ich […]

Weiterlesen

Home again…

Liebe Leser, seit mehr als einem Monat bin ich nun wieder in Deutschland. Viele fragen mich, wie es ist wieder zuhause zu sein. Ein großer Kulturschock? Eher nicht. Ich kenn das alles ja: warme Dusche, Waschmaschine, Staubsauger, Autofahren, saubere Luft, Schweinsbraten mit Knödl, Brezen, …. Das Jahr in Benin hat mir die Augen geöffnet, viele […]

Weiterlesen

Seite 1 von 5

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén