Kategorie: Archiv (Seite 1 von 14)

Die Armut hautnah miterlebt…

El Calvario und el Sucre. So heißen zwei Viertel im Zentrum von Cali. Meiner Meinung nach, zwei der schlimmsten und elendsten Viertel der Stadt. Menschen ohne Wohnung, ohne Essen, ohne vernünftige Kleidung und meist ohne Schuhe. Zerfallene Häuser, viel Müll, oft ungeteerte Straßen. Menschen, die nur noch mit Drogen leben. Eben die pure Hilflosigkeit und […]

Weiterlesen

Weihnachten und über 30 Grad

Seit Ende November haben wir nun schon Ferien und in dieser Zeit haben wir auch schon einiges erlebt. Zum Beispiel haben wir Urlaub in der Karibik gemacht, waren am Amazonas oder wir durften dieses Jahr eine komplett andere Adventszeit und ein anderes Weihnachten und Silvester erleben. Fangen wir mal bei unserem ersten Urlaub an. Zuerst […]

Weiterlesen

Wo ist die Zeit hin?

Und auf einmal ist Juli….Unser letzter ganzer Monat hier in Cali hat begonnen:( Die Zeit verfliegt, aber natürlich haben wir mal wieder viel erlebt in der letzten Zeit. Fangen wir mal Ende Mai an, genauer gesagt am 26.05. An diesem Tag haben wir, zusammen mit meiner Zahnärztin, die ich dank zahlreicher Zahnarztbesuche mitterweile ganz gut […]

Weiterlesen

An Tagen wie diesen…

Schon wieder ist total viel Zeit vergangen. Wir haben ein paar nicht so leichte Tage hinter uns, aber auch einige sehr spezielle und schöne Tage:) Erstmal sind Mitte April alle unsere Besucher wieder nach Deutschland abgereist und wir haben die Wohnung wieder für uns:D Wir hatten ein paar sehr schöne Tage mit allen. Nachdem alle […]

Weiterlesen

Alles bleibt anders

7 Dinge die den Maerz besonders gemacht haben 1. Nele und ich bekommen immer mehr Verantwortung von den Lehrern uebertragen, wir duerfen und sollen jetzt mehr und mehr Stunden alleine vorbereiten und sogar die Klasse selbst unterrichten. Ausserdem duerfen wir seit diesem Schuljahr ab und zu die juengeren Klassen mit nach Lili zum Sportunterricht begleiten, was […]

Weiterlesen

Seite 1 von 14

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén