Autor: Laura Heumann (Seite 1 von 4)

Oh, Ruanda, wie ich Dich liebe -Eine Liebeserklärung an mein zweites Zuhause

Meine lieben Leser, mein Jahr in Ruanda ist vorbei. Der Tag des Abschieds liegt hinter uns. Katha und ich sitzen gerade in Brüssel am Flughafen und warten auf unseren Flug nach Frankfurt. (Vorausgesehen war es, dass wir am Donnerstagabend fliegen, aber da es Probleme mit unserem Ticket gab, weil die Fluggesellschaft einen Fehler gemacht, fliegen […]

Weiterlesen

„Ich heiße nicht Umuzungu, ich heiße Laura“ -Das Verständnis von Hautfarben

Muraho, liebe Leser! Im kommenden Blogeintrag soll es um die, bzw. meine weiße Hautfarbe gehen; wie sie hier in Ruanda wahrgenommen wird und welche Bilder im Kopf aufploppen, wenn man an Afrika und Europa denkt. Da dieses Thema zu unserem Alltag gehört, möchte ich etwas dazu erzählen, bevor ich wieder in Deutschland bin. Ich erzähle […]

Weiterlesen

Das „Land der tausend Hügel“ aus meiner Sicht -Erzählabend

Muraho, liebe Leser! Ende August bin ich schon wieder zurück in Deutschland, meine andere Heimat. Die letzten Wochen liegen vor mir. Obwohl ich mich auch auf Deutschland freue, möchte ich jetzt noch gar nicht an den Abschied denken. So vieles werde ich zurücklassen, so vieles hat mich geprägt. Aber was ich erlebt habe und die […]

Weiterlesen

Die Zeit rast! -Die Arbeit mit „unseren“ Kids -Einblick in meinen Alltag und was sonst noch so passiert

Hallihallo, Ihr Lieben! Wir haben fast schon Mitte Juli, die Zeit rast und ich erlebe so viel! Von einigen Dingen berichte ich Euch jetzt: Der Besuch meines Bruders, mein 20. Geburtstag und mein Alltag (der trotzdem jeden Tag anders ist)! Ich gebe Euch einen Einblick in meinen Alltag –was mache ich eigentlich den ganzen Tag? […]

Weiterlesen

Warum ich eigentlich in Vietnam und Burundi, aber nicht in Ruanda bin – von Ratschlägen, Fakten und Traditionen Ruandas -Teil 2

Muraho aus Ruanda! „…psst! Pfeif nicht!“ -Frauen dürfen in Ruanda nicht pfeifen, sonst werden sie zu Männern, sagt man! Nach dem letzten traurigen und berührenden Beitrag gibt’s heute etwas zum Lachen, Schmunzeln und Staunen! Als ich Ende September drei Wochen in Ruanda war habe ich einen Eintrag zu kuriosen Beobachtungen, Fakten, Ratschlägen, Fauxpas die man […]

Weiterlesen

Seite 1 von 4

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén