Autor: Jakob Freiwald (Seite 1 von 3)

day off

Freitag war unser erster freier Tag seit dem wir hier sind! (An alle die 2 Monate ohne freien Tag unmenschlich finden: Wir haben immer den Vormittag frei, da die Boys dann in der Schule sind.) Also hieß es morgens einen Uber rufen, für umgerechnet ca. 12€ zwei Stunden (oder 60km) nach Mahabalipuram und ein bisschen […]

Weiterlesen

Ein ganz normaler Tag

Vor exakt 2 Monaten bin ich in den Flieger gestiegen und heute sind meine Wochen schon so normal, das es an der Zeit ist, einen kleinen Timetable eines ganz normalen Tages zu schreiben. 7:00 Uhr: Der Wecker klingelt, ab in die Dusche. 7:15 Uhr: Raus aus der Dusche, einschmieren mit Mückenschutz. 7:30 Uhr: Frühstück 8:30 […]

Weiterlesen

Happy Deepavali!

Oder Happy Diwali wie man in den meisten Teilen Indiens sagt. Gestern war das Fest des Lichts, das bedeutete 3 Tage Ferien, in denen ein paar Boys nach Hause fuhren, das wir nur noch knapp 30 Jungs da hatten, viele Spiele, die sogenannten Diwali-Games, ein Teamwettbewerb in Fußball und Baseball und natürlich Feuerwerk. Und das […]

Weiterlesen

Durch den Monsun

Die letzten Wochen war es immer sehr sonnig und heiß. Bis Dienstag. Dann hatten wir ziemlich plötzlich ziemlich deutsches Wetter. Also es sind immer noch 25 Grad, aber es ist dauerhaft bewölkt und grau und nass und immer wieder fängt es an zu regnen. Ich würde sagen, der Monsun ist angekommen. Unser Weg zur Schule […]

Weiterlesen

Klimaanlagen

Bis auf den Annual Day ist diese Woche eigentlich nichts passiert, deshalb heute mal ein etwas ausführlicherer Bericht zum Thema Wetter. (Wen das nicht interessiert kann runterscrollen, da kommt noch was zum Annual Day.) Also, was ist besser: 30 Grad im Schatten, unfassbare Luftfeuchtigkeit, dass man auch ohne sich zu bewegen ordentlich schwitzt und (meistens) […]

Weiterlesen

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén