Autor: Benedikt Pötzl (Seite 1 von 4)

Anglistix im Morgenland

Wir befinden uns im Jahre 2019 nach Christus. Ein von unbeugsamen Indern bevölkertes Dorf hört nicht auf der Herausforderung der englischen Sprache Widerstand zu leisten. Einige der tapfersten Dorfbewohner machen sich gemeinsam auf eine 20-tägige Reise durch die Höhen und Tiefen der Grammatik und die langen Wege und Pässe der Vokabeln. Die Mission steht fest: […]

Weiterlesen

Good food, good mood.

(acht Os in einer Überschrift… ich glaube das ist Rekord!!!) Dieser Blogeintrag geht – anders als es manche angesichts des Titels denken mögen – nicht um mein Lebensmotto, sondern ist der einzigartigen tamilischen Küche gewidmet. Hier gilt einmal mehr, dass es viel zu pauschal wäre, allein von der „indischen Küche“ zu sprechen, denn wie wir […]

Weiterlesen

Die dunkle Seite der Macht?

Hi, in diesem Blogeintrag, geht es um die Politik Indiens und wie ich sie bisher erfahren durfte. Dazu habe ich die Erzählungen und Kommentare gesammelt und nun anlässlich der Wahl der Lok Sabha hochgeladen. Wenn du Interesse daran hast, diesen Blog zu lesen, schreib mir per Mail (benni.at.india@gmail.com), dann bekommst du von mir das Passwort […]

Weiterlesen

Geschützt: Die dunkle Seite der Macht?

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Weiterlesen

anders sein

Wer ich bin? Ich bin ein Mensch, hab 2 Arme und 2 Beine, 5l Blut, hab über 200 Knochen und Billionen an Zellen. Ganz „normal“, selbst in Indien? Nicht ganz, wegen einem Wert, in meinem Körper, falle ich aus dem Raster. Es ist die Menge meines Melanins in meiner Haut. Melanine sind Farbpigmente, die Haut-, […]

Weiterlesen

Seite 1 von 4

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén