Autor: Rebecca Matzick (Seite 1 von 2)

Geld fĂŒllt dein Konto, Abenteuer fĂŒllen deine Seele!

Oder auch: Meine Freizeit in RumĂ€nien Part 1 WĂ€lder, Felder, HĂŒgel, Felsen und Berge. Die Natur RumĂ€niens ist vielfĂ€ltig. Hier kommt eine Zusammenfassung meiner Erkundungstouren:   VĂąrful Saca Mare Im glitzernden Schnee bei Sonnenschein ging es mit Schneeschuhen zum VĂąrful Saca Mare/ Nagy-MezƑ-Havas CsĂșcs hinauf. Die Tageswanderung war ein kleines Event fĂŒr Trainer und VolontĂ€re […]

Weiterlesen

I am not running away from hard work, I’m too lazy to run.

Oder auch: Meine Arbeit als VolontĂ€r Part 1 Was arbeitest du eigentlich als VolontĂ€r? Meine Aufgaben sind im Moment vielseitig, da durch Corona nicht so viele Camps im Outward Bound Center stattfinden. In meinem ersten Monat in RumĂ€nien fand ein einwöchiges On-Arrival-Seminar fĂŒr  VolontĂ€re von verschiedenen Projekten statt. Es diente als Vorbereitung fĂŒr unseren Alltag […]

Weiterlesen

Vorurteil oder doch Wahrheit?

Oder auch: Was mir in den ersten Tagen auffĂ€llt Am besten fange ich mit den Vierbeinigen Freunden an: Hunde. Vermutlich kennt jeder in Deutschland Straßenhunde aus RumĂ€nien, die zur Adoption stehen. Hier begegne ich tatsĂ€chlich tĂ€glich mehreren Hunden. Es gibt Hunde, die Haustiere sind, als Wachhunde gehalten werden, auf der Straße oder in der Wildnis […]

Weiterlesen

Ein Dorfkind in der Stadt

Oder auch: Meine erste Arbeitswoche in RumĂ€nien Meine erste Arbeitswoche startete direkt am Montag nach dem wunderschönen Skiwochenende und begann mit einem erlebnisreichen Besuch bei einer rumĂ€nischen Bank in Targu Mures (=Neumarkt). VolontĂ€re in RumĂ€nien sollen ein rumĂ€nisches Bankkonto haben, damit ĂŒberprĂŒft werden kann, ob die Bezahlung jeden Monat ankommt. Ich hatte keine Probleme ein […]

Weiterlesen

Überall Hunde, BĂ€ren und Dracula

Oder auch: Willkommen in RumĂ€nien GlĂŒcklicherweise habe ich einen Flug von Frankfurt nach Cluj-Napoca buchen können, sodass meine Anreise erheblich kĂŒrzer als 21 Stunden im Bus war. Erstaunlicherweise war das Flugzeug nach RumĂ€nien komplett voll und außer Masken, die alle tragen und den Temperaturchecks am rumĂ€nischen Flughafen, war nicht viel Unterschied zu meinen Flugreisen vor […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

LĂ€uft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén