Schlagwort: Armut (Seite 2 von 5)

Jeder Tag ist ein besonderer Tag

Eigentlich sieht mein Tages- bzw. Wochenablauf recht geordnet aus: Montag bis Samstag beten Verena und ich die morgendliche Laudes mit, dann folgt nach einer halbstündigen Meditationszeit eine kurze Messe bevor es zum gemeinsamen Frühstück geht. Nach dem Frühstück bleibt mir dann jede Menge Zeit den Unterricht vorzubereiten, Einkäufe in der Stadt oder sonstige Kleinigkeiten zu […]

Weiterlesen

Die Kehrseite

Wenn mich jemand fragt, wie es mir in Indien denn gefällt, dann fällt es mir wirklich schwer, zu antworten. Es wird ja erwartet, dass man einfach sagt: „Ja, es gefällt mir sehr gut hier und das Essen ist anders, aber lecker und sowieso…“ Aber so einfach finde ich es nicht. Indien ist einfach komplett anders, […]

Weiterlesen

„No es más que un hasta luego!“

„No es más que un hasta luego!“

Mit diesen Worten wurde ich vor ungefähr einem Jahr aus der Schuleverabschiedet. Nun war ich drei Wochen lang in Cali um die Schule und Freunde zu besuchen.

Es ist unglaublich spannend alles wieder zu sehen. Von allen Schülern und Lehrern werde ich mit einem überraschten und gleichzeitig freudigen „Profe!“ begrüßt. Es ist als ob ich gar nicht weg gewesen wäre. Alle Kinder stürmen auf mich ein, umarmen mich und wollen mich gar nicht mehr los lassen. Ich fühle mich sofort wieder wohl.

Weiterlesen

Die pazifische Bahía Málaga

Am frühen Morgen geht es los. Bereits um fünf Uhr treffen wir uns mit Julio und Lina, unseren Reiseorganisatoren, deren einzige Teilnehmer wir sind, an einer Tankstelle. Mit dem „Bicivan“ brechen wir noch müde in Richtung Buenaventura auf.

Weiterlesen

Me gusta Cali

Ein zweiter Blogeintrag Marisas Von Cristo Rey, einer weißen Jesusstatue auf einem Berggipfel, aus erhält man einen Blick über die ganze Stadt- zumindest so weit das Auge reicht. Im Süden an den Berghängen sieht man hohe Wohnhäuser- dort leben die Reichsten der Stadt. Klein dazwischengedrängt stehen die provisorischen Hütten der Ärmsten. Enger beieinander können die […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén