Autor: miriam reimer

Eins, zwei, drei Müllproblem*

Eine Plastiksammelaktion Letzten Samstag sind wir mit einer bunt gemischten Gruppe, bestehend aus anderen Volontär*innen, Schwester Anna, Schwester Veronika und ein paar Kindern aus unserem Projekt an den Tbilisi Sea aufgebrochen, um dort Plastik aufzusammeln. Wir hatten Glück mit dem Wetter: Ein wunderschöner Sonnentag, der sich (schicksalhaft?) in eine Reihe sehr kalter windiger Tage gemischt […]

Weiterlesen

Alltag in Tbilisi

Seit dem plötzlichen Kälteeinbruch in Tbilisi – das müssten jetzt gute drei Wochen sein – bin ich fast durchgängig erkältet und habe manchmal das Gefühl, nicht richtig präsent zu sein. Die Tage rasen an mir vorbei und manchmal kommt es mir vor, als würde ich das alles träumen. Heute bin ich erschrocken, als ich realisiert […]

Weiterlesen

Sono arrivata!

Meinen ursprünglichen Plan, diesen Blog professionell und ästhetisch zu gestalten, muss ich jetzt doch mal verwerfen – sonst bliebe er vor lauter Perfektionismus ganz leer. Deswegen kommt hier jetzt ein Spontaneinstieg. Meine letzte Woche bestand neben einer hektischen Koffersuche in letzter Minute und mühsamen Orgakram vor allem aus verschiedenen Abschieden. So traurig das auch war, […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén