Autor: Barbara Dähn (Seite 1 von 4)

Sonnige Stunden im Maison du Soleil

Claudine ist 18 Jahre alt und hat eine achtmonatige Tochter, mit der sie im Maison du Soleil (Haus der Sonne) lebt, ein Heim für minderjährige Mütter, das die Don Bosco Schwestern in Cotonou aufgebaut haben. Claudine lebte seit der Trennung ihrer Eltern bei ihrem wiederverheirateten Vater, von dem sie in der zehnten Klasse schwanger wurde. […]

Weiterlesen

Die Geschichte von Estelle-der Einsatz eurer Spenden!

Liebe Leser, Ich möchte euch heute die Geschichte von Estelle erzählen. Vor eineinhalb Jahren lebte das Mädchen als Älteste von drei Kindern bei ihren Eltern in einem kleinen Ort in der Nähe Cotonous und war dabei, im Alter von 15 Jahren eine Schneiderlehre zu machen. Ihre Ausbilderin bat sie eines Tages, fertig geschneiderte Kleidungsstücke zusammen […]

Weiterlesen

„Ich heiße Sandra. Ich bin acht Jahre alt. Ich verkaufe Tomaten.“

Sandra kann nur wenige Sätze auf Französisch sagen, eigentlich spricht sie nur die Stammessprache Fon, da sie nie das Glück hatte, in die Schule gehen zu dürfen. Stattdessen verbringt sie den ganzen Tag auf dem Markt Dantokpa, mit einem Blech voller Tomaten auf dem Kopf, die sie dort verkauft. Mehrere tausend Kinder verkaufen auf diesem […]

Weiterlesen

„Kponwé, Kponwé!“-Eindrücke vom größten Markt Westafrikas

Meine lieben Leser, Jeden Nachmittag verbringe ich auf Dantokpa, dem größten Markt Westafrikas. Dort befindet sich die Baraque SOS, ein weiteres Projekt der Don Bosco Schwestern.  Täglich laufe ich nach dem Mittagessen im Ausbildungszentrum „Maison de l’Esperance“ (ebenfalls ein Projekt der Schwestern) gut 20 Minuten über den Markt, um zur Baraque SOS zu kommen. Dantokpa […]

Weiterlesen

„Yovo Yovo Bonsoir!“-20 Minuten Djidje erleben

„Tata edabo“, verabschieden sich Mazoucoth und Illal, die letzten zwei Vorschulkinder, die noch nicht abgeholt wurden und jetzt auf dem sandigen Hof beim Spielen sind. Ihr Vater ist Zemfahrer und müsste jeden Moment mit seinem Moto auftauchen. Ich winke den Kleinen nochmal zu, verlasse dann die Vorschule und mache mich auf den Weg quer durch das […]

Weiterlesen

Seite 1 von 4

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén