Autor: Josias Grube (Seite 1 von 2)

Der Protestant unter Katholiken

In diesem Beitrag geht es um meine Erfahrungen mit Glaube und Religion. Ich arbeite aktuell in der Jugendhilfe mit Jugendlichen zwischen neun und neunzehn Jahren bei einem kirchlichen Träger, das hat meiner Meinung nach manchmal einen etwas bitteren Beigeschmack. Nicht selten werde ich gefragt, wie ich zur Kirche und den aktuellen Vorwürfen stehe. Die fortdauernden […]

Weiterlesen

Und was habt ihr so in dieser Akademie gemacht?

Jaja, die häufig gestellteste Frage , wenn es um diese Akademie ging. Akademie, das bedeutet vor allem Planen, Gestalten und Umsetzen. So sind in unserer doch überschaubaren Zeit in Benediktbeuern einige nette kleine und große Projekte entstanden, die ich einmal nennen möchte. Das erste konkrete Projekt hieß „Straße bauen“ und sah, wie könnte es anders […]

Weiterlesen

Die besinnliche Zeit

Es war schon wirklich sehr hart, am 13. Dezember die Akademie zurück zu lassen und sich von den anderen zu verabschieden. Ich glaube, ein, zwei, fünf oder zehn Wochen, Monate oder auch Jahre hätten auch noch drangehängt werden können. Aber klar, zuhause ist immer noch bei der Familie und hier ist die Freude auf ein […]

Weiterlesen

Igitt, Pippi!!!

Dies ist mein Eintrag zu meinem Praktikum im Krankenhaus von Mitte Oktober bis Mitte November. Ab dem 05. Oktober fing für uns die Praktikumszeit an. Nach der Akademiezeit geht es nun daran, selbst wieder richtig aktiv zu werden und ganz eigene Erfahrungen zu machen. Dabei habe ich mich für ein Praktikum im Krankenhaus entschieden. Der […]

Weiterlesen

Bollywood statt Hollywood

Transformers, Titanic, wir kennen sie alle. Tausendmal gesehen, Story meistens schon ein bisschen ausgelatscht. Da ist es mal Zeit für etwas indische Abwechslung. Und für die ist in der Akademie reichlich gesorgt. Denn Arnes, der aus Indien kommt, hat einige seiner Lieblings-Bollywood-Filme für uns, die wir an verschiedenen Abenden anschauen. Und wie sind die jetzt […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén