Messi, Mate y Merienda

Simon en Santiago

Menü Schließen

Autor: Simon Weniger

„El fin de…“

oder ausgeschrieben „fin de semana“ bedeutet Wochenende. Da bei uns ein langes Wochenende vor der Tür steht, an dem wir bis Montag nach San Miguel de Tucumán zum „Zatti joven“ einem riesigen Freiwilligentreffen der Salesianerprovinz Argentinia Norte fahren dürfen, dacht ich mir ich berichte euch mal was sonst so an Wochenenden hier abgeht. Außerdem ist […]

Weiterlesen

Am Rio sin Plata

„Plata“ ist spanisch und bedeutet ursprünglich Silber. Heute wird „plata“ hauptsächlich zur Bezeichnung von Geld verwendet. Das Silber jedoch ist verantwortlich für die Namensgebung des berühmten Rio de la Plata, denn dieser wertvolle Rohstoff wurde zu Zeiten der spanischen Kolonialherren beispielsweise in der bolivianischen Silberhauptstadt Potosí abgebaut und dann zu großen Teilen Richtung Europa verfrachtet, […]

Weiterlesen

Buenos…waaaas? Meine ersten Tage in Argentinien

Nachdem ich mich letzten Mittwoch Abend am Flughafen in München von meiner Familie verabschiedet hatte, ging es für meine Mitfreiwillige Martha und mich los in Richtung Argentinien. Der Flug, der uns zu kurzen Aufenthalten in Madrid und Asunción (Hauptstadt Paraguays… ein wirklich netter kleiner Flughafen) verhalf, verlief total unproblematisch. Nach ungefähr 20 Stunden waren wir […]

Weiterlesen

Ab nach Argentinien!

Hola zusammen, schön dass ihr hierher auf meine Seite gefunden habt. Was erwartet euch nun hier? Alsoooo… ich bin Simon, 23 Jahre alt, komme aus der schönen Oberpfalz und bin normalerweise fleißiger Theologie-Student. Nachdem ich gerade mein 6.Semester erfolgreich hinter mich gebracht habe, habe ich mich entschieden, ab September ein Jahr Teil des Oratorio Don […]

Weiterlesen

© 2019 Messi, Mate y Merienda. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.