Tausche Alpen gegen Anden

Martha in Argentinien

Autor: Martha Ehrtmann (Seite 1 von 2)

Was glaubst du eigentlich?

Es ist September und wir sind gerade in Argentinien angekommen. Viele Dinge, die Simon und mir täglich über den Weg laufen, sind noch neu, interessant und manchmal sogar unverständlich oder verwirrend (ich lasse hier mal den Begriff „Sprachbarriere“ fallen). Aber da gibt es noch etwas, was uns beschäftigt und uns schon ein bisschen merkwürdig vorkommt: […]

Weiterlesen

Tabuthema oder Existenzfrage?

Feminismus in Argentinien Eigentlich würde jetzt ein österlich angehauchter Blogeintrag kommen. Über Livestreams der Osternacht aus dem Oratorio, über meine geliebte santiagueñische Wärme und die eher verünglückte deutsche Kopie, über meine Versuche „richtig“ anzukommen und über die Schwierigkeit des Kontakthaltens und Kontaktwiederherstellens. Eigentlich. Aber eigentlich läuft in diesen Tagen ja nichts so wie geplant und […]

Weiterlesen

Adiós Argentina

Mein verfrühter Abschied von Santiago del Estero Dass wir unsere Projekte verlassen müssen, darüber wisst ihr mittlerweile durch meine vorherigen Beiträge oder durch die Blogs der anderen Volontäre Bescheid. Aber frühzeitig das Jahr zu beenden, ist uns (damit kann ich sicher für alle Volontäre sprechen) alles andere als leichtgefallen. Hier also ein paar veranschaulichende Zeilen: […]

Weiterlesen

Ende im Gelände

Wie ich es euch gestern schon so schön angekündigt hab, es geht in die letzten Runden mit dem ABC. Auch wir verbringen die letzten Tage hier in Argentinien (selbst wenn wir bis jetzt noch nicht wissen wann es schlussendlich weitergehen wird. Um euch in der Zeit der eingeschränkten Sozialkontakte die Zeit etwas zu vertreiben, hier […]

Weiterlesen

Resteessen

In letzter Zeit hat sich so einiges geändert. So einiges? Nicht wirklich. Eigentlich hat sich für mich alles geändert. Denn die weltweit angespannte Lage aufgrund der schnellen Ausbreitung des COVID-19-Virus erforderte die Rückkehr aller „weltwärts“-Freiwilligen nach Deutschland. Vor einer Woche wurde das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie vom Außenministerium angeordnet. Und […]

Weiterlesen

U wie…

Eigentlich wollte ich hier über die Ustedes-Form schreiben, die mich im südamerikanischen Spanisch anfangs so verwirrt hat. Aber es gibt für mich zurzeit ein anderes Thema (und zufälligerweise beginnt es auch mit „U“) …Ungleichheit/Unterschiede/Ungerechtigkeit  Meinen fleißigen Bloglesern ist es ja auch nicht verborgen geblieben, dass Santiago del Estero kein Slum ist. Klar, auf dem Campo, […]

Weiterlesen

Ich hab den Colonia-Virus

Funkstillenende Mich gibt’s noch. Ich habe weder zu lange Siesta geschlafen und noch hat die Sonne von Santiago meinen kleinen Laptop zerstört. Nach über einem Monat Funkstille, lasse ich also wieder etwas von mir hören. Dieses Mal etwas ausführlicher und zur Abwechslung nicht über das schon bereits bekannte Argentinien-ABC. Das muss warten, denn es ist […]

Weiterlesen

Buchstabensalat

Und sieh! und sieh! an weißer Wand: // Da kam’s hervor wie Menschenhand; Und schrieb, und schrieb an weißer Wand // Buchstaben von Feuer, und schrieb und schwand Heinrich Heine, in „Belsazar“ (http://www.heinrich-heine.net/belsad.htm) Durch diesen Auszug habe ich hoffentlich nicht den Großteil der Leserschaft verloren. Aber es wird aber auch keine Gedichtsanalyse mit anschließenden Vergleich […]

Weiterlesen

Die Silvesterfrage

…kommt sicher jedem bekannt vor. Spätestens am zweiten Weihnachtsfeiertag werden Überlegungen angestellt, wie und wo (wann ist ja klar) der Jahreswechsel verbracht wird. Auch Simon und ich haben uns überlegt, wie wir den Tag bzw. die Nacht besonders einzigartig gestalten können. So haben wir Silvester weder in unserem Projekt, noch in Santiago del Estero verbracht. […]

Weiterlesen

Von Gasherd bis Nachtaktiv

-Teil 2 des Argentinien-ABCs Neue Woche, neuer Teil des – sicher laaang – erwarteten Argentinien-Alphabets. Zum Schluss habe ich noch ein kleines Update aus den letzten Wochen bzw. Tagen für euch. Davor geht’s aber erstmal weiter, denn nach „F wie Fanaticos“ erwartet euch jetzt G wie Gasherd Für uns ein wichtiges Thema. Denn die deutsche […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén