Lilli in Indien

Don Bosco Volunteer Blog

Autor: Lilli Meyer-Berg (Seite 1 von 3)

Urlaub und meine erste Woche in Vimukti

Ab jetzt habe ich keine Ausreden mehr den Blog schleifen zu lassen, ran ans Werk! Urlaub in Südindien Vom Urlaub mit meiner Familie bin ich sehr entspannt wiedergekommen. Wir haben eine ganze Rundtour durch Südindien gemacht und haben so viel gesehen! Von der Geschäftigkeit von Madras, zu den detailreichen Tempeln Tiruchirapallis, weiter an das Venedig […]

Weiterlesen

Letzte Arbeitswoche in der Stadt und Updates

Uff, mit den Vorbereitungen für den Urlaub mit meiner Familie läuft es ganz gut- allerdings leidet mein Blog weiter hin, hahaha. Hier ist allerdings eine kleines Update der Ereignisse der vorletzten Woche, die gleichzeitig meine letzte Arbeitswoche in der Stadt war.   Abschied von meinen Arbeitsplätzen Bei der Lilly Moggas Gamestime (entgegen aller Wahrscheinlichkeit) ist […]

Weiterlesen

Linsen, Koriander und Chai- die indische Küche!

Aufgrund einer unvorhersehbaren kleinen Komplikation hat das Shelter seit drei Wochen geschlossen, gefundene Kinder werden sofort in andere Projekte umgeleitet. Das heißt ich habe nachmittags(wie seit den letzten zwei Monaten) noch die Lilly Moggas Gamestime, aber Vormittags habe ich kein Shelter mehr. Was habe ich dann die letzten drei Wochen vormittags gemacht? Länger geschlafen? Nein, […]

Weiterlesen

Lilli bei den Lilly Moggas- let`s do Games Time!

Nach meinem Mittagessen ruhe ich mich eine kleine Weile aus, ich lege mich hin und schaue eine Folge meiner Serie auf Netflix. Danach schriebe ich Blogeinträge, wasche meine Wäsche, putze die Wohnung (meistens das Bad), gehe duschen, spiele meine Instrumente, mache so dies und das. Doch es geht schon bald weiter, die Arbeit ruft! Ich […]

Weiterlesen

„Back to school“ im Shelter

Die Morgensonne scheint uns in der kleinen, heimeligen Seitenstraße entgegen, als wir drei Mädchen von unserem Frühstück wieder in die Flat zurückkehren. Wir tragen alle ganz brav Punjabi und Chunni. Ja, sogar die Haare haben wir uns geflochten. Na gut, meine waren vor drei Tagen mal geflochten. Bevor wir jeweils uns auf zur Arbeit machen, […]

Weiterlesen

Zwar kein weißes, aber ein indisches Weihnachten

Die Weihnachtszeit ist eine geschäftige Zeit (Wortwitzkritik am Weihnachtskonsum beabsichtigt), deswegen habe ich es leider letzte Woche nicht geschafft zu schreiben. Aber wie meine Advents- und Weihnachtszeit hier so aussah, könnt ihr dafür heute lesen. Fröhliche Weihnacht überall! Nicht. Deutschland ist christlich geprägt; Weihnachten ist in fast jedem Haus zu finden. Aber hier in Indien […]

Weiterlesen

180 Grad Umstellung und Eingewöhnung

Nach meinem doch eher traurigen Eintrag letzte Woche folgt nun ein Beitrag über neue Veränderungen, an die ich mich diese Woche gewöhnen musste. Umzug und einrichten Ich komme von Deepa Nivas nach Hause in mein Zimmer, in welches ich jedes Wochenende nach Hause gekommen bin. Da ist mein Hochbett mit dem lila Mückennetz, da sind […]

Weiterlesen

Ein Abschied und ein Umzug

Wie schon im letzten Blogeintrag erwähnt, habe ich am Ende dieser Arbeitswoche mein Zimmer (mein eigenes Zimmer mit Tür und Privatsphäre) in Deepa Nivas geräumt und bin komplett in die Stadt gezogen. Dies geschah um einen Volontärmangel in den Stadtprojekten auszugleichen. In meiner letzten Woche Deepa Nivas war ich aber nicht untätig. Mein Geschenk an […]

Weiterlesen

Neues aus meiner Woche in Deepa Nivas!

So, wieder ist eine Woche in meinem lieben Deepa Nivas vergangen! Viel Spaß beim Lesen! Mumps Swaan war diese Woche in der Flat weil sie Kotzeritis hat, also waren nur Johnny und ich in Deepa Nivas. Am Montagmorgen empfand ich nach dem Aufwachen einen unangenehmen Druck bei meinen Ohren. Zuerst war die Eigendiagnose dass sich […]

Weiterlesen

Was stellt ihr denn da auch an…

Hallo meine Lieben, hier ein neuer Beitrag über meine Woche in Deepa Nivas. Ohrlöcher Ich hatte nie Ohrlöcher. Der Gedanke ein Loch in meine weichen, süßen, flauschigen Ohrläppchen zu schießen… Also, ich bin 18 Jahre und hatte nie Ohrlöcher. Meine allerliebste Martama(Köchin von Deepa Nivas) hat das spitz gekriegt, weil man hier in Indien gerne […]

Weiterlesen

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén