Lilli in Indien

Don Bosco Volunteer Blog

Autor: Lilli Meyer-Berg (Seite 1 von 3)

„Back to school“ im Shelter

Die Morgensonne scheint uns in der kleinen, heimeligen Seitenstraße entgegen, als wir drei Mädchen von unserem Frühstück wieder in die Flat zurückkehren. Wir tragen alle ganz brav Punjabi und Chunni. Ja, sogar die Haare haben wir uns geflochten. Na gut, meine waren vor drei Tagen mal geflochten. Bevor wir jeweils uns auf zur Arbeit machen, […]

Weiterlesen

Zwar kein weißes, aber ein indisches Weihnachten

Die Weihnachtszeit ist eine geschäftige Zeit (Wortwitzkritik am Weihnachtskonsum beabsichtigt), deswegen habe ich es leider letzte Woche nicht geschafft zu schreiben. Aber wie meine Advents- und Weihnachtszeit hier so aussah, könnt ihr dafür heute lesen. Fröhliche Weihnacht überall! Nicht. Deutschland ist christlich geprägt; Weihnachten ist in fast jedem Haus zu finden. Aber hier in Indien […]

Weiterlesen

180 Grad Umstellung und Eingewöhnung

Nach meinem doch eher traurigen Eintrag letzte Woche folgt nun ein Beitrag über neue Veränderungen, an die ich mich diese Woche gewöhnen musste. Umzug und einrichten Ich komme von Deepa Nivas nach Hause in mein Zimmer, in welches ich jedes Wochenende nach Hause gekommen bin. Da ist mein Hochbett mit dem lila Mückennetz, da sind […]

Weiterlesen

Ein Abschied und ein Umzug

Wie schon im letzten Blogeintrag erwähnt, habe ich am Ende dieser Arbeitswoche mein Zimmer (mein eigenes Zimmer mit Tür und Privatsphäre) in Deepa Nivas geräumt und bin komplett in die Stadt gezogen. Dies geschah um einen Volontärmangel in den Stadtprojekten auszugleichen. In meiner letzten Woche Deepa Nivas war ich aber nicht untätig. Mein Geschenk an […]

Weiterlesen

Neues aus meiner Woche in Deepa Nivas!

So, wieder ist eine Woche in meinem lieben Deepa Nivas vergangen! Viel Spaß beim Lesen! Mumps Swaan war diese Woche in der Flat weil sie Kotzeritis hat, also waren nur Johnny und ich in Deepa Nivas. Am Montagmorgen empfand ich nach dem Aufwachen einen unangenehmen Druck bei meinen Ohren. Zuerst war die Eigendiagnose dass sich […]

Weiterlesen

Was stellt ihr denn da auch an…

Hallo meine Lieben, hier ein neuer Beitrag über meine Woche in Deepa Nivas. Ohrlöcher Ich hatte nie Ohrlöcher. Der Gedanke ein Loch in meine weichen, süßen, flauschigen Ohrläppchen zu schießen… Also, ich bin 18 Jahre und hatte nie Ohrlöcher. Meine allerliebste Martama(Köchin von Deepa Nivas) hat das spitz gekriegt, weil man hier in Indien gerne […]

Weiterlesen

Happy Diwali- das Fest der Lichter

Zuerst mal Entschuldigung für den ausbleibenden Beitrag letzte Woche, es gab Probleme mit dem Internet. Letzte Woche gab es (mal wieder) ein großes hinduistisches Fest: Diwali oder auch Deepavali. Generell feiert man an diesem Tag den Sieg des Guten über das Böse, der Wahrheit über Lüge, des Lichts über Dunkelheit. Begleitend gibt es auch ein […]

Weiterlesen

Freche Jungs, „Respekt“ und mein persönliches Wachstum

Letztes Wochenende sind wir Freiwilligen nach Hyderabad gefahren, da der Provincial Father alle Volontäre der Provinz zu einem Meeting eingeladen hat. Er war sehr interessiert daran unsere Meinung zu unseren Projekten und unsere Verbesserungsvorschläge zu hören. Meine Mitvolontärin Cara war aber schon super fleißig und hat schon einen Beitrag geschrieben- also bin ich mal faul: […]

Weiterlesen

Musikalische Taubstumme in Deepa Nivas

Ich hab schon mal erwähnt, dass es bei mir im Projekt auch 3 taubstumme Jungs gibt. Und ehrlich? Mein erster Gedanke war „Wenn ich abends mit den Kindern zusammen etwas singe und ein bisschen Gitarre spiele, ist das ja richtig blöd für die. Da können die ja gar nicht mit machen.“ Wie so oft kommt […]

Weiterlesen

Ferien für die Kinder- keine Ferien für mich.

Die Kinder haben Ferien, die meisten von ihnen sind heim gefahren, Kinder die kein zuhause oder keine Familie haben, bleiben bei uns in Deepa Nivas. Die wenigen Kinder aus den anderen Projekten, die auch nicht nach Hause gehen, kommen ebenfalls zu uns. Insgesamt waren wir hier in Deepa Nivas diese Woche dreißig Kinder. Besonderes Ferienprogramm […]

Weiterlesen

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén