Ein Jahr raus - Jakob in Chennai

Zwischen Schule und Studium mal was sinnvolles

Autor: Jakob Freiwald (Seite 1 von 3)

Unsere erste Hochzeit

Am Freitag waren Clara und ich auf einer Hochzeit eingeladen. Der Bräutigam war ein lokaler Volo, der bevor wir kamen aufgrund seines Jobs in den Süden gezogen ist. Am Sonntag, also 5 Tage vor einer Hochzeit war er nochmal bei uns und nachdem ich eine halbe Stunde mit ihm geredet habe waren wir dann eingeladen. […]

Weiterlesen

Happy Don Bosco Feast!

Wie ihr dem Titel sicher entnehmen könnt war letzte Woche Don Bosco Feast, aber da wir hier chronologisch arbeiten beginnen wir mal in der Mitte der Woche. Am Mittwoch war es soweit: Es gab ein großes Abschiedsprogramm für Fleur und Annelinde, die dann am Donnerstag Nachmittag abgereist sind. Das Programm bestand aus Tänzen und Skits […]

Weiterlesen

Abschied

Im heutigen Eintrag geht es nicht um mich, sondern um unsere Mitvolos Fleur und Annelinde, die uns in 3 Tagen (am 30.1.) nach 5 Monaten verlassen werden. Und da diese Woche bis auf Family Day nichts los war (kommt am Ende des Eintrags) nutze ich die Gelegenheit mal um zu reflektieren wie die zwei unsere […]

Weiterlesen

Happy Pongal!

Diese Woche war Pongal, das indische Erntedankfest. Wenn man an das Erntedankfest denkt, kommen in Deutschland eigentlich nicht mehr so viele Bilder in den Kopf, da es – zumindest bei uns – nicht so groß gefeiert wird. Hier gab es eine Woche Ferien, es wurde 3 Tage gefeiert und alle haben mitgemacht. Am 15. Januar […]

Weiterlesen

Zurück in den Alltag

Nach 2 Wochen voller Überraschungen und neuer Erfahrungen ging es diese Woche ganz normal weiter. Die Boys sind zurück, gehen wieder zur Schule, wir haben die Vormittage wieder (halbwegs) frei und spielen die Nachmittage wieder durchweg Fußball, gehen Abends in die Study Time und haben ab 21:30 Uhr wieder unsere Ruhe. Nach 4 Monaten bin […]

Weiterlesen

Neues Jahr, neue Erkenntnisse

Frohes Neues Jahr 2020! Bevor ich jetzt zu Silvester komme gibt es aber noch einiges zu erzählen, also fangen wir einfach mal da an, wo wir das letzte mal aufgehört haben und zwar bei der Weihnachtsfeier der Kids. Die fand am 23.12. statt, da die Jungs am nächsten morgen nach Hause fahren konnten. Neben einer […]

Weiterlesen

Von zu viel Weihnachtsdeko

Das ist ein ganz passender Titel, um dieses Weihnachten zu beschreiben. Im Gang zur Refectory hängen mindestens 100 Luftballons, unser Essensraum sieht so aus wie als würde jemand seinen 8. Geburtstag feiern und die Krippe, die mit einem einfachen blauen Himmel mit Sternen begonnen hat hängt nun voll mit Lametta, Weihnachtsmännern, Glöckchen und Weihnachtsbaumkugeln. Ich […]

Weiterlesen

Die Krippe

Wie ich ja schon im letzten Blogeintrag geschrieben habe, helfen wir beim Krippenbau. Und der ging letzte Woche so richtig los. Zuerst wurde eine riesige Plastikplane als Himmel unter die Decke genagelt, dann wurden die Tische in Position gestellt und dann wurde der Himmel bemalt. Also hat unser Driver einen Haufen blauer Sprühfarbe gekauft, mit […]

Weiterlesen

Krippe, Deutsche und ein bisschen Weihnachtsstimmung

Es ist Weihnachtszeit und Zuhause werden wahrscheinlich jeden Tag mehrere Adventskalender geöffnet. Das gibt es hier nicht, also machen wir Freiwilligen einen Adventskalender für unsere Jungs. Natürlich kann man nicht 54 Jungen jeden Tag Schokolade geben, also verknüpfen wir das ganze mit einer kleinen Aufgabe und der Jahrgangsstufe. Die Boys freuen sich dann über einen […]

Weiterlesen

Das ist doch kraank! Kraaaank!

Wie ihr dem Titel vielleicht entnehmen könnt war ich in der letzten Woche das erste Mal krank. (Und ja, ich habe das Känguru gehört, wer freut sich noch alles auf den Film?) Am Montag fing es an, zu meiner sowieso schon vorhandenen Erkältung gesellte sich Fieber. Also verordnete ich mir erst einmal Ruhe, Tee und […]

Weiterlesen

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén