Abschied

“Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle weil es so schön war.“ Vorbei – vorbei sind die 10 Monate DB Media Kurs, in denen die Jugendlichen hier im Projekt in Photoshop, Graphik and Design, Animation und Visual Editing ausgebildet wurden. Das Endprojekt, einen eigenen Shortfilm zu drehen ist erfolgreich abgeschlossen und ich kann sagen, […]

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und Happy Pongal

Etwas verspätet wünsche auch ich euch ein wunderschönes Jahr 2017! In diesem Blogeintrag geht es um die Weihnachtszeit in Indien, meinen Weihnachtsurlaub und um Pongal, ein Hindufest, das wir an diesem Wochenende feiern. Weihnachten Das erste Mal habe ich Weihnachten ohne meine Familie in Deutschland gefeiert, was jedoch gar nicht so schlimm wie befürchtet war. […]

Weiterlesen

Ein Lehrerausflug zu einer indischen Verlobung

Im Dezember durften wir die Lehrer der Crea-School auf einen Ausflug begleiten. Ziel war die Verlobung des Bruders einer Lehrerin. Mittags ging´s los im Minibus. 20 LehrerInnen, ein paar Kinder und wir, die „German Volunteers“ waren an Bord. Auf der Fahrt packten die Lehrerinnen eine Menge Snacks aus, sodass Lea und ich schon befürchteten, wir […]

Weiterlesen

Mein Alltag, Tiruvannamalai und ein paar Eindrücke

Heute möchte ich euch von meinem Alltag erzählen. Sicher fragen sich einige, warum schreibt sie diesen Artikel denn erst jetzt? Das liegt zum einen erst einmal daran, dass ich einfach nicht dazu komme, und zum anderen, dass es ein paar Wochen braucht, um den Tagesablauf „Alltag“ nennen zu können. Anfangs war alles neu und fremd. […]

Weiterlesen

Mein erster Blogeintrag aus Indien

Beim Blick auf den Kalender ist mir aufgefallen, dass ich nun schon fast einen Monat hier bin, und es allerhöchste Zeit ist mit dem Blogschreiben anzufangen. 🙂 Los ging´s vor genau 27 Tagen am Flughafen München. Von dort weiter nach Abu Dhabi, nach Chennai und schließlich nach Trichy. Ein Freiwilligendienst bedeutet natürlich auch etwas Abenteuer, […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén