Tobi in Abidjan

Ein weiterer strassenkinder.de Blog

Monat: September 2012

Was mache ich hier eigentlich?

Mit Erschrecken habe ich vor ein paar Tagen festgestellt, dass man als Leser dieses Blogs ja gar keinen ├ťberblick ├╝ber den Tagesablauf, meine Aufgaben und das Projekt selbst hat. Das muss sich dringendst ├Ąndern! Zun├Ąchst: So sieht das Foyer von au├čen aus: Tagesablauf: 05:45 Uhr: Aufstehen! Es passiert nicht selten, dass ich den Wecker am […]

Weiterlesen

Keine Sorge, mir geht’s gut!

Ich hab ja schlie├člich einen Arzt direkt nebenan! Und der macht alles, also eine „guerison totale“. Gut, Spa├č beiseite. Heute durfte ich w├Ąhrend meiner sehr geliebten Siesta eine lautstarke Auseinandersetzung auf der Stra├če direkt vor dem Foyer von meinem Fenster aus miterleben. Man hatte einen Dieb auf frischer Tat ertappt und lie├č nun Selbstjustiz walten. […]

Weiterlesen

Et boum… C’est le choc!

So titelte einst eine Geschichte in dem guten alten D├ęcouvertes, das Franz├Âsischlehrbuch, mit dem meine Mitsch├╝ler und ich vor ein paar Jahren unsere ersten Kenntnisse der franz├Âsischen Sprache erwarben. ├ťber „Et boum… C’est le choc“ machten wir uns damals alle lustig, h├Ârt es sich doch gar „dr├┤le“ an. Doch als ich gestern hier ankam und […]

Weiterlesen

L├Ąuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén