Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 2)

Weiß sein = Anders sein

Weiß sein = Auffallend sein? Egal wo wir hingehen, wir fallen auf. Wir versuchen, uns anzupassen, tragen indische Kleidung und flechten unsere Haare wie die Inderinnen in einem Zopf nach hinten. Aber das alles ändert nichts daran, dass wir auffallen. Denn unsere helle Haut sieht man von weitem. Und hier, in unserem kleinen Dorf und […]

Weiterlesen

Dankbar sein

„Start every day with a grateful heart. “ („Starte jeden Tag mit einem dankbaren Herzen. “) Ein einfacher Satz. Eine einfache Aufforderung. Leicht gesagt. Aber auch leicht umgesetzt? Wohl kaum. Wie oft lag ich schon morgens verschlafen in meinem Bett, hab genervt meinen Wecker ausgeschaltet und wollte einfach nur weiter schlafen. Statt dankbar für einen […]

Weiterlesen

Warum Englisch lernen nicht immer einfach ist

S – A – I – D → Society? Es ist wieder mal Studytime und ich übe mit Rani Englisch. Der Achtklässler hat jedoch große Schwierigkeiten beim Lesen. Ein paar einfache Wörter weiß er sofort, aber dann wird es mühsam. Wie hier üblich, buchstabiert er sich die Wörter erst vor, bevor er sie liest. Das […]

Weiterlesen

Strand, Weltwunder & Mega-City

Strand, Weltwunder und Mega-City – diese und noch viel mehr Dinge, durften meine Mitfreiwillige Johanna, ihre Schwester Theresa und ich während unserer zehntägigen Reise durch Indien erkunden. Von meinen Erlebnissen und Eindrücken möchte ich euch hier erzählen.   *** Strandurlaub in Goa Unser Taxi ruckelte im Schneckentempo über die vielen Steine, während unser Fahrer versuchte […]

Weiterlesen

Summer Camp – Fun in the Sun

Don Bosco (3) Don Bosco Care Home Summer Camp We have fun in the sun We play Games and run and run We compete in draw and sing And we dance with bling and kling Don Bosco (3) Don Bosco Care Home Summer Camp Dieses Lied haben Johanna und ich als Campsong für das Sommercamp […]

Weiterlesen

Abenteuer Zugfahrt

Zugfahren in Indien. Das ist sowieso ein Abenteuer an sich. Aber heute möchte ich euch von einer ganz besonders abenteuerlichen Zugfahrt erzählen – unserer 16 stündigen Zugfahrt nach Hyderabad zum Zwischenseminar. (Zum besseren Verständnis erkläre ich weiter unten noch ein paar grundlegende Dinge zum Zugfahren in Indien.)   Mist. Trotz 88 prozentiger Wahrscheinlichkeit in den […]

Weiterlesen

Jetzt ist Halbzeit!

Vor 170 Tagen bin ich hier in Indien angekommen, in weiteren 170 Tagen werde ich wieder zurück nach Deutschland fliegen. Jetzt ist also tatsächlich Halbzeit – Eine Zeit, um auf das zu schauen was war, sowie auf das, was noch kommen wird. Und genau dazu habe ich mich letzte Woche mit allen 15 Volontären, die […]

Weiterlesen

Ein Land – Viele Gesichter (eine Reise in den Norden)

Unsere Reise in den Nord-Osten Anlässlich der Priesterweihe von Primus, einem Salesianer der uns bei den Vorbereitungsseminaren für unseren Freiwilligendienst unterstützt hat, haben wir uns am 18. Januar auf eine Reise in den Norden gemacht. Nach einer 16-stündigen Reise mit Zug, Flugzeug und Taxis kamen wir spät abends endlich in Shillong an. Ein kleiner Kulturschock […]

Weiterlesen

Merry Christmas

Weihnachtsstimmung bei sommerlichen Temperaturen zwischen 20 und 30°C – geht das überhaupt!?  Zugegebenermaßen fühlt sich Weihnachten im T-Shirt schon anders an, als in dickem Winterpulli und Winterjacke. Indische Weihnacht statt Weißer Weihnacht eben (aber Schnee hatten wir in Deutschland an Weihnachten ja auch schon lange nicht mehr 😉 ). Die Vorweihnachtszeit Jedes deutsche Kind kennt […]

Weiterlesen

Freude ist in jedem Haus, denn heute kommt der Nikolaus

Heute klingelt der Wecker schon um 0.00Uhr nachts. Warum? Wir wollen Nikolaus spielen. Gestern haben wir dafür extra unsere ganze freie Zeit damit verbracht, kleine Schachteln für die Fathers, Brothers, unsere Köchin und Krankenschwester zu basteln und drei größere Schachteln für die verschiedenen Altersgruppen der Jungs. Die Schachteln haben wir mit Gummibärchen gefüllt, die Johanna […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén