Klara in Osttimor

Mein Jahr in Venilale

Venilale – Mein Dorf

Was bedeutet Venilale für mich? Venilale ist mein Dorf, meine zweite Heimat auf der anderen Seite der Erdkugel!

Mittlerweile befinde ich mich schon seit vier Monaten in Timor-Leste. Da ich in der Kommunität in Venilale lebe, ist mir vor allem dieses Dorf mit seinen Straßen, Häusern und Menschen ans Herz gewachsen.IMG_0687

Immer wieder werden mir von Freunden und Bekannten aus Deutschland Fragen bezüglich meines Wohnortes gestellt: „Wie groß ist Venilale denn?“, „Was gibt es dort überhaupt?“, „Wie sieht das alles aus?“…

In der folgenden Fotoshow bekommt Ihr einen kleinen Eindruck von meiner zweiten kleinen Heimat: Venilale – Mein Dorf

Ich möchte mich an dieser Stelle auch ganz herzlich bei allen Spendern bedanken. Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass die Kosten für mein Volontariat durch Ihre und Eure Spenden gedeckt wurden! Somit geht jede weitere Spende direkt an das Waisenhaus und die Schule! IMG_2268

Vorheriger Beitrag

Jingle Bells, Jingle in Venilale

Nächster Beitrag

Zwischenseminar in Sumatra!

1 Kommentar

  1. Avatar

    Elke Mühlbauer

    Liebe Klara,
    deine Videos vermitteln mir immer einen tollen Einblick in dein / euer Leben am anderen Ende der Welt. Lese deinen Blog immer sehr aufmerksam.
    Weiter eine gute Zeit, Elke

Kommentare sind geschlossen.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén