Klara in Osttimor

Mein Jahr in Venilale

Timor – Le(t)ste Tage

Liebe Leser! Wenn ihr noch gerne Bilder zu diesem Artikel sehen würdet, geht bitte auf die Seiten der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Hennef Kaum zu glauben aber wahr – vor ziemlich genau einem Jahr bin ich mit meinem Mitvolontär Simon in den Flieger nach Osttimor gestiegen! Es ging in ein Jahr voller wundervoller und prägender Erfahrungen! […]

Weiterlesen

Alternative Adresse für meine Berichte

Liebe Freunde, die Blogs sind von blogs.strassenkinder.de auf die neue Adresse blogs.donboscovolunteers.de umgezogen. Da es auf meinen Seiten Umstellungsprobleme gibt, lade ich Euch ein, meinen Blog unter folgender Adresse zu lesen (bitte vorher „Weiterlesen“ anklicken, sonst funktioniert der Link nicht): [Link] Schöne Grüße an alle Eure Klara

Weiterlesen

Mit Spenden etwas Gutes tun!

Danke! Obrigada! Thank you! Grazie! Dziękuję! Merci! Terima Kasih! Seit elf Monaten lebe ich jetzt in Venilale und kann kaum glauben, dass mein Volontariat fast zu Ende ist. Viele Menschen haben mich in Gedanken begleitet, meinen Blog gelesen und geholfen. Mit Ihrer Spende haben sie ermöglicht, dass… … wir das Problem mit den Wasserleitungen beheben […]

Weiterlesen

„Parabeeeens Mana Klara!“

“Parabeeeens Mana Klara” (“Herzlichen Glückwunsch Schwester Klara”) – Dieser Satz hat mich letzten Samstag durchgehend begleitet, denn es war mein 19 Geburtstag! Am Abend zuvor und auch am Morgen des 17 Junis wurden jedoch so einige Tränen vergossen, denn eine der Schwestern, Madre Luz, ist nach 21 Jahren Aufenthalt in Timor wieder in ihre Heimat […]

Weiterlesen

Danza to’o mate & Obrigada

„Danza to’o mate“ bedeutet so viel wie „Tanzen bis zum Umfallen“! Dies beschreibt den Monat Mai sehr gut, denn es gab Feste ohne Ende: Es wurde die heilige Maria Mazzarello, der heilige Dominikus Savius, der Nationalfeiertag… gefeiert! Somit gab es zu jeder Feier eine Messe, ein leckeres Essen und zum Nationalfeiertag sogar einen Umzug. „Obrigada“ […]

Weiterlesen

Seite 1 von 4

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén