Schlagwort: Straßenkinder (Seite 1 von 7)

Hallo erstmal!

das hier ist mein erster Blogeintrag. ich bin Gabriel Booms, frische 19 Jahre alt und komme aus der Nähe von München. Für das kommende Jahr verzieh‘ ich mich etwas weiter weg von der lieben Heimat, nämlich nach Santa Cruz de la Sierra in Bolivien. Dort werde ich bis August 2020 meinen Freiwilligendienst in einem Projekt […]

Weiterlesen

Leben auf der Straße – Kinder zwischen Hunger und Freiheit

Sie haben auch bei Regen und Kälte kein Dach über dem Kopf, verbringen fast den ganzen Tag auf der Straße oder auf dem Markt auf der Suche nach etwas zu essen, haben fast die ganze Zeit Hunger, schlafen in Straßengräben oder geschützten Ecken hinter Häusern, fangen sich regelmäßig Krankheiten wie Krätze und kleinere Verletzungen ein […]

Weiterlesen

10 Dinge, die mir in Deutschland fehlen werden

Muraho lieber Leser! Es ist so weit. Dies wird sehr wahrscheinlich schon mein letzter Blogeintrag aus Ruanda sein. In wenigen Tagen (genauer gesagt 3), geht mein Flieger zurück nach Deutschland. Diese Tage möchte ich noch einmal ganz intensiv erleben, da werde ich wohl keine Zeit zum Schreiben eines weiteren Artikels finden. Am Liebsten möchte ich […]

Weiterlesen

12 – „Wo wohnst du?“ oder „Was mit den Spenden passiert“

 „Wo wohnst du? Auf der Straße? Hier in Rango? Nti bishoboka! Das ist doch gar nicht möglich! Ich wusste gar nicht, dass es hier Straßenkinder gibt.“ Genau diese Aussage habe ich neulich gehört, als ich mit einem der Straßenkinder beim Arzt war. Die Frau, die den Jungen mit starken Zahnschmerzen und ohne Versicherung gesehen hat, […]

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße der Don Bosco Volunteers aus aller Welt

Weiterlesen

Seite 1 von 7

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén