Schlagwort: Kultur (Seite 2 von 5)

Ich kann es annähernd Alltag nennen

Wir finden immer mehr unsere Aufgaben und ich erlebe mittlerweile jeden Tag so, dass man es annähernd als Alltag beschreiben kann. Da kein Platz war, um ordentlich unseren Unterricht zu machen, nahmen wir uns die Zeit und haben zwei Wochen von früh bis spät die Bibliothek des Projektes ausgemistet. Ich weiß nicht, wie viele Kilogramm […]

Weiterlesen

(K)ein traditionelles Weihnachten?

So viele Weihnachtsfeste in meinem Leben die ich hinter oder vor mir habe. Aber dieser Advent und die Weihnachtszeit ist doch was ganz Anderes und Neues. Dieser sehr verspätete Blogeintrag (was vor allem am mangelnden Internet lag) soll darüber einen Einblick geben.Einige meiner Traditionen habe ich in meiner Heimat dem Erzgebirge gelassen, manche mitgenommen und […]

Weiterlesen

Feiern bis zum Geht nicht mehr

Delhi ist die größte salesianische Provinz in Indien und umfasst viele Projekte. Bisher war aber von Don Bosco Volunteers noch kein Freiwilliger in dieser Provinz. Wir wurden also auserkoren, den Weg hierhin zu bereiten. Da lastet doch schon ein bisschen Verantwortung an uns. Gerade als Frau ist es in Indien erst einmal vorrangig, uns den […]

Weiterlesen

Das Wahrzeichen Kambodschas

Nicht nur auf der Flagge Kambodschas sieht man die 3 Türme, auch auf  Besteck, Geldscheinen oder T-shirts  sind sie einfach jeden Tag präsent. Es ist jetzt schon über zwei Wochen her, dass Anna und ich in Siem Reap für einen Tag die Tempel von Angkor besichtigt haben.

Weiterlesen

Indische Kultur pur

In den letzten Tagen haben wir viel erlebt. Damit das Visa in Indien auch gültig ist, muss man sich innerhalb der ersten beiden Wochen des Aufenthaltes registrieren. Also waren wir vor 2 Wochen bei der deutschen Botschaft in Delhi. Von dort schickten sie uns zur Immigration-Station. Dort wiederum erfuhren wir, dass wir nach Chandigarh müssen, […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén