Schlagwort: Arbeit (Seite 2 von 5)

Das Schicksal von Eweka

Hallo, liebe Leser! Heute erzähle ich von einer Lebensgeschichte, bei der ihr Euch wundern werdet, dass einem Menschen in einem so kurzen Leben so viel Unglück widerfahren kann. Der Junge, den ich interviewt habe, ist für mich ein besonderer: als ich gerade in Togo angekommen war, haben wir den ersten Monat miteinander verbracht und die Ferien […]

Weiterlesen

Ihr Leben besteht aus Arbeit

Irgendwo in meinem Kopf wusste ich, dass unvorstellbar viele Menschen auf dieser Welt ein unglaublich armes Leben führen und auch, dass Männer, Frauen und Kinder ausgebeutet werden. Aber die Betonung liegt auf wissen, nicht auf sehen! Ich war noch nie in meinem ganzen Leben so froh in Deutschland aufgewachsen zu sein, wie am Montag. Die […]

Weiterlesen

30 – Wasser marsch!

Ein richtigen Blogartikel gibt es nicht mehr, dafür aber noch ein paar Bilder 🙂 : Unsere Arbeiter haben es tatsächlich geschafft den Bade-und Waschplatz vor unserer Abreise fertigzustellen! Gestern konnten wir ihn gemeinsam mit unseren Jungs und der Community einweihen und das erste Bad nehmen. Ein wunderbares Erlebnis bevor es in wenigen Tagen zurück in […]

Weiterlesen

29 – Zum letzten Mal …

Zum letzten Mal hieß es“Welcome-Back-In-Tangla-Town” als Kati und ich vergangene Woche nach einem wunderschönen Urlaub in unserem indischen Zuhause ankamen. Bei einem letzen Trip quer durchs Land hatten wir noch einmal das besondere Privileg Indien in all seiner Schönheit und Vielfalt zu bewundern. In der Hill-Station Darjeeling verliebte ich mich in das gelassene Treiben aus […]

Weiterlesen

Anderswo

Während ich beim letzten Mal ja von meinem Mädels im Foyer erzählen können möchte ich diverses anderes erzählen, was in den letzten Monaten passiert ist. Seit dem Wechsel ins Foyer, gab es abermals einen Personalwechsel in den Espace Eveils. Inzwischen arbeitet daher meine Mitvolontärin im Espace Eveil in Hindé, sie ist allerdings nur als Ersatz […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén