Kategorie: Geschichten aus Coimbatore (Seite 1 von 2)

Ein indischer Nachhauseweg

Es war einmal vor langer Zeit, da schrieb ich einen Blog namens : Ein indischer Schulweg. Seitdem ist viel Zeit vergangen und heute ist es an der Zeit Teil 2 zu erz├Ąhlen. Es gibt schlie├člich auch einen Nachhauseweg. Auf zur Schule Jeden Tag in der Woche mache ich mich gegen 15.45 im Projekt auf. Auf […]

Weiterlesen

Indien aktuell

Diesen Blog Eintrag m├Âchte ich heute einmal nutzen, um auf ein paar Themen aus Indien einzugehen. Alle diese Themen begegnen mir mehr oder weniger oft im Alltag. So werde ich einfach ein paar Themen einzeln ansprechen. Milit├Ąr und Konflikte: Auf meiner Nordindien Reise habe ich nochmal gemerkt, wie wichtig das Milit├Ąr f├╝r Indien ist. Es […]

Weiterlesen

Halb leer oder Halb voll — Halbzeit in Indien

Nun ist es also soweit. Ich bin zur├╝ck vom Zwischenseminar; dem symbolischen Mittelpunkt meines Jahr in Indien. Die Halbzeit ist angebrochen. Habe ich mich zuletzt immer auf ein Thema bezogen bei meinen Blogs, so soll dieser einfach mal mir die M├Âglichkeit geben, bunt einzelne Themen anzusprechen. Ich hoffe, dass ihr das verkraftet. Zwischenseminar Wie schon […]

Weiterlesen

Es pongalt sehr!!!

Was ist Pongal? Weil uns Sylvester in Indien noch nicht reicht, feierten wir die letzten Tage Pongal. Dies ist eine Art Erntedankfest, welches nur im S├╝den Indiens gefeiert wird. Auch ist es je nach Auslegung der Jahresanfang im Tamilischen Kalender. Jetzt also im Tamiljahr 5120 angekommen, m├Âchte ich euch von unseren Feierlichkeiten berichten. Nachdem ich […]

Weiterlesen

Godzilla und Gef├Ąngnis – Weihnachten in Indien

Was? Vor 2 Wochen war Weihnachten? Ich muss ehrlich sagen, dass sich das f├╝r mich sehr komisch anh├Ârt. Schlie├člich ist in den letzten Wochen so viel passiert und bei 30 C┬░ und fehlendem Weihnachtsschmuck ist Weihnachten schon wieder vergessen. Aber jetzt m├Âchte ich euch erz├Ąhlen, wie die letzten Wochen aussahen. Weihnachten in Indien Wie schon […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

L├Ąuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén