Autor: Annette Klausmann (Seite 1 von 2)

Von Ostereiern bis zur Mangosaision

Liebe Blogleser, unter dem Aspekt, dass die letzten zwei Monate angebrochen sind und die Zeit nun einen Endspurt hinlegt, möchte ich gar nicht so viel Zeit in die Einleitung stecken, sondern gleich mit dem starten,was in den letzter Zeit so passiert ist. Ostern Ende April feierten auch wir gemeinsam mit der Gemeinde von St. Anthony […]

Weiterlesen

Dein Bild von Indien

Hallo liebe Leute, während meinen fast acht Monaten hier in Indien habe ich viel gesehen, gerochen, geschmeckt, ausprobiert, … was ich in Deutschland nie gedacht hätte. Sei es von der Riesengurke (welche eigentlich nach Honigmelone schmeckt), den Tee trinkenden Männern, den tatsächlich, teilweise überfüllten Bussen oder den zwei Ochsen die ganz lässig einen „Karren“ ziehen. […]

Weiterlesen

Der bunte Haufen der Charles

Liebe Blogleser, „Um 13.15 Uhr gibt es dann Mittagessen und um 14:00 Uhr heißt es rauf auf unsern Drahtesel und los in die St. Charles School. Dort haben wir zur Aufgabe den Kindern, in unterschiedlichem Alter Englisch ein bisschen näher zu bringen. Doch wie Fr. Anto immer zu uns sagt: „Relaxe and take your time“ […]

Weiterlesen

Mitten drin

Heute! Nein eher morgen. Hm ok nach Weihnachten? Nach dem Zwischenseminar! So oder so ähnlich könnt ihr euch meine Planung für diesen Blogeintrag vorstellen, der jetzt doch eher ungeplant/verplant eine kleine „Winterpause“ eingelegt hat. Doch nun habe ich es auch geschafft dem ein Ende zu setzen und schreibe munter aus dem neuen Zimmer. Ja, richtig […]

Weiterlesen

Kino oder Stadion?

Wie der Titel schon verrät, geht es heute um eine ganz besonderen Ausflug, den Lotti und ich hier in Indien erleben durften. Dabei müssen wir heute noch immer ein bisschen schmunzeln, wenn wir nur ein Plakat sehen oder die Musik von diesem Erlebnis hören. Die Rede ist von unserm ersten Kinobesuch. Begonnen hat alles an […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén