Benni in Indien

Auf geht's!

Menü Schließen

Kategorie: das Abenteuer (Seite 1 von 2)

Partymonat Januar

Pongal feiern … Ein Fest, das nach einem indischen Gericht benannt ist, kam mir als Liebhaber der indischen, naja eigentlich der weltweiten Küche😊, schon von vorneherein sympathisch vor. Insgesamt durften wir an insgesamt 6 Pongal-Feiern teilnehmen, die alle in ihrer eigenen Weise besonders waren. … mit den Grundschülern in Martandampatti: Was mich erwarten würde, wusste […]

Weiterlesen

Traumreise

      Entspanne dich und geh mit mir auf Traumreise! … „Was soll das denn? Jetzt dreht der völlig ab!!! Hat der zu viele Räucherstäbchen eingeatmet?“, magst du jetzt vielleicht denken, aber die zwei Wochen um Neujahr kommen mir mittlerweile wie ein Traum vor und waren einfach traumhaft, eine Traum-Reise, die wir (Lukas, Leo und ich) […]

Weiterlesen

Weihnachtspuzzle

-->

Ein Puzzle: viele kleine Teile, die am Ende ein großes Bild ergeben sollen. Puzzlen ist gar nicht so einfach. Man muss sich echt konzentrieren und aufmerksam nach dem passenden Teil gucken. Mein Advent und mein Weihnachtsfest in Indien ist genau so ein Puzzle. Früh merkte ich, dass man hier nicht so mit Weihnachten wie in […]

Weiterlesen

100 Tage

8640000 Sekunden, 144000 Minuten, 2400 Stunden, 100 Tage, 14 Wochen, 3 Monate und mehr als ein Viertel meines Volontärjahres sind mittlerweile rum: ein Anlass für einen Rück- und Ausblick. In der Politik gilt der Brauch, nach 100 Tagen zurückzublicken auf das bisher Erreichte, die Veränderungen. Ich bin hier, um mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, […]

Weiterlesen

Perspektivwechsel – mein „Alltag“

Die Gedanken der Taube Gurr! 05:45! Noch viel zu früh zum Aufstehen, es ist doch auch noch dunkel und trotzdem rumpeln die zwei Volos in ihrem Zimmer schon herum, duschen sich verschlafen (sofern Wasser da ist) und machen sich fertig für den Tag. Lasst mich in Ruhe weiterschlafen!!! Gurr! Die Gedanken von Mugesh*, einem der […]

Weiterlesen

Indien intensiv

In den Tag hineinleben und sich überraschen lassen, was auf dich zukommt. Das ist im Grunde meine Einstellung der letzten Zeit, doch die letzten Tage haben wirkliche Überraschungen für mich bereitgehalten, von denen ich euch heute berichten möchte.  Dieses Mal hast du die Wahl. Worüber willst du lesen? Über einen indischen Festtag und wie man […]

Weiterlesen

Mein „Place to be“

Da mein späterer Alltag in seiner ganzen Form von 6:00 in der Früh bis 21:00 am Abend erst langsam Fahrt auf nimmt, möchte ich dir heute zeigen, wo ich nun schon seit einem ganzen Monat (wo sind diese ganzen Tage geblieben???) herumspaziere. Indien Indien ist Wirtschaftswachstum – oder doch Wellblech? Indien ist die größte Demokratie […]

Weiterlesen

im Partybus mit 28 Salesianern in spe

Hallo an alle da draußen! Hier in meinem Freiwilligendienst lässt der Alltag bisher noch auf sich warten, denn spontan erfuhr ich, dass die SchülerInnen in den folgenden 10 Tagen in ihren Familien in den holidays sind. Das heißt sowohl das Boys‘ Home als auch die Grundschule(n) (meine Hauptarbeitsplätze) sind geschlossen. „Und was soll ich in […]

Weiterlesen

Die ersten warmen Tage

Anlässlich der Tatsache, dass ich nun schon, sage und schreibe, eine Woche in meinem Projekt bin, möchte ich dir   meine ersten Erlebnisse in und mit Indien mitteilen. Klima – Müdigkeitsfaktor No. 1 Das, was allen mir persönlich ziemlich zu schaffen macht, ist das Klima. Lange lange Zeit hat es hier schon nicht mehr geregnet und […]

Weiterlesen

Das „jetzt geht’s los“-Gefühl

Aus „Im September…“ wurde „In einem Monat…“, wurde „In einer Woche…“, wurde „am Freitag…“, wurde „jetzt geht es los!“. Nachdem alle Rucksäcke bis zum Rand und Gewichtsmaximum vollgepackt, Freunde, Großeltern und Bekannte verabschiedet und die Zeit bis zu eben jenem 07. September 2018 unbarmherzig vorgerückt waren, stieg ich in meiner Heimatstadt in den Zug nach […]

Weiterlesen

© 2019 Benni in Indien. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.