Benin Begegnen

BUNTerwegs im Westen Afrikas

Menü Schließen

Autor: Annika Hölderle (Seite 1 von 2)

Wenn Ziegen durch Kirchen tanzen, dann ist Weihnachten

Ich gebe es zu. Ich mag Weihnachten nicht sonderlich. Zu sehr habe ich die letzten Jahre den Stress gespürt, den diese Zeit mit sich bringt. Geschenke kaufen, morgens, wenn es dunkel und kalt ist aus dem Haus und im Dunkeln wieder nach Hause kommen, daneben auch noch die berüchtigte Klausurenphase vor Weihnachten überstehen. Auch in […]

Weiterlesen

Weiß ist auch nur eine Art von Schwarz

Wenn man genau hinschaut, sieht man die Röcke im Abendwind schwingen. Ansonsten gleichen sie sich. Die Schatten vier junger Mädchen wandern nebeneinander, Hand in Hand durch die Abenddämmerung. Man hört ein Lachen, einer der Schatten beginnt freudig zu hüpfen. Die Anderen machen es ihm nach. Schwestern?Sie werden schneller. Hüpfend treten sie ins Licht einer Straßenlaterne. […]

Weiterlesen

Stoffe. Spätzle. Strandbesuch

2 Monate, 61 Tage, über 1400 Stunden, schon jetzt um viele Erfahrungen reicher. …Jeden Tag erlebt man kleine Abenteurer, hat kleine Begegnungen und interessante Gespräche. Euch möchte ich heute die Möglichkeit geben, ein wenig in meinem Kopf herum zu stöbern. Jeder so viel wie er möchte. Hinter jedem der vier Fotos befindet sich eine kleine […]

Weiterlesen

Puzzle dir dein Leben! – Danke sagen

Das werde ich doch nie wieder brauchen! Was soll der Quatsch? Wieso soll ich so etwas lernen? Seid ehrlich. Ihr alle erkennt euch in diesem Satz wieder. Ihr alle hattet diesen Gedanken schon einmal. Im Matheunterricht, bei der Deutschlektüre, beim Thema Musiktheorie oder Kurzgeschichteninterpretation. Allein schon dieses Wort. Kurzgeschichteninterpretation. Da kann ja nix Sinnvolles rauskommen. […]

Weiterlesen

Tanzende Werbung

Hallo zusammen, Schön, dass du auch zu diesem Beitrag gefunden hast.

Weiterlesen

Die Küche aus Papier – meine ersten Wochen

Wir schreiben den 5. Oktober 2018. Es ist soweit. Ich darf feierlich verkünden, dass wir nun „echte Beninerinnen“ sind, wie uns heute mitgeteilt wurde. Wieso? Das kommt später. Zuerst einmal soll es hier um folgendes gehen: Waagen, Messer, Bleistifte, Handrührgeräte, Blankopapier und ein Wörterbuch. Ja, all diese Dinge hängen miteinander zusammen. So…

Weiterlesen

Von Streifen, Stopps & Straßen

Och neee. Echt jetzt? Schon wieder ein Verkehrs-Blog? Genau das wären meine Gedanken, wenn ich gerade du wäre. Warum? Ich zähle mich zu der Gruppe von Personen, die nicht nur meinen Blog schreibt, sondern auch die Einträge meiner Mitvolontäre aufmerksam verfolgt. Aus diesem Grund würde es mich nicht wundern, wenn ich demnächst anfinge vom indischen […]

Weiterlesen

Mit dem Strand vor dem Eingangstor – Wo ich bin

Afrika. An was denkst du da? Gib’s zu. Auch in deinen Gedanken erscheinen zuerst einmal ein Elefant, eine Giraffe, leuchtende Wüstensonne und vielleicht dunkelhäutige Frauen in bunten Stoffen, die Gefäße auf ihren Köpfen balancieren. Doch diese „Land“ Afrika ist noch viiiiel mehr. Ich habe die Ehre einen winzigen Teil dieses riesigen Kontinentes in den kommenden […]

Weiterlesen

Die Afrikanische Ananas in der Regenzeit

Kann man Bälle mit Enterhaken aus Brunnen fischen? Funktionieren Schlafmasken als Atemschutz? Haben Beniner Haare auf den Armen? Kann man das Badnerlied und die Schwabenhymne gleichzeitig und trotzdem harmonisch vertonen? Wie viele Flugzeugkissen kann man als 5-köpfige Reisegruppe noch in seinem bereits vollen Handgepäck verstauen? 10 Tage Afrika und nicht nur diesen Fragen ist unsere […]

Weiterlesen

„Ahja. Und was machst du in Berlin?“

Um jegliche Verwirrung von vorn herein zu verhindern: Nein, ich gehe nicht nach Berlin! So oder so ähnlich reagieren aber die meisten Menschen, denen ich erzähle, was ich nach der Schule vorhabe. Unzählige Male habe ich so inzwischen erstaunte und vor allem verwirrte Blicke geerntet, wenn ich ihnen versucht habe zu erklären, dass mein Einsatzort […]

Weiterlesen

© 2019 Benin Begegnen. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.