Anna in Bolivien

meine Zeit in Santa Cruz

Unser Campamento – eine unvergessliche Zeit

Da am 2. Juli in Bolivien die Winterferien anfingen, ging es für meine zwei Mitvolontärinnen und mich mit 33 unserer Jungs, wie schon im Dezember, in ein zweiwöchiges Campamento. Auf der Ladefläche eines vollbepackten LKWs, mit strahlender Sonne, Musik und guter Laune ging es los.  In etwa drei Stunden erreichten wir unser Ziel in […]

Weiterlesen

Lachen, lernen, teilen…

… knuddeln, helfen, zusammen sein, rennen, quatschen, “gute Nacht” sagen, basteln, spielen, rumblödeln, erzählen, staunen … Die Zeit, die wir hier in Santa Cruz mit unseren Jungs teilen dürfen ist eine wirklich ganz besondere. Wir haben für euch einen kleinen Film mit Fotos und Videos von einigen schönen Momenten zusammengeschnitten… Viel Spaß! 🙂

Weiterlesen

Kinder sind wie Edelsteine …

Am Anfang sahen sie für mich alle gleich aus. 40 Jungs auf einem Haufen. Ich fragte mich, ob ich überhaupt jemals die Namen aller lernen werde. Mittlerweile kenne ich nicht nur die Namen, sondern auch jedes ihrer besonderen Gesichter, sowie ihre Gesichtsausdrücke in all ihren Launen, egal ob fröhlich, nachdenklich, nervös, traurig oder hundemüde beim […]

Weiterlesen

¡Aleluya, Aleluya! | 100 kleine Osterhasen

Jesus lebt! Die Freude über die Auferstehung Jesu ist hier ganz deutlich zu spüren und steckt einfach an. Das Jubeln, Klatschen und Tanzen, die vielen Kinder mit ihren kleinen Kerzen und das Zusammensein mit dem ganzen Projekt – es war einfach schön! Alles fing hier mit dem Palmsonntag, eine Woche vor Ostern, an. Am Morgen […]

Weiterlesen

Helau aus Bolivien!

Auch hier in Bolivien wird Carnaval groß gefeiert. Wie bei uns in Deutschland wird sich verkleidet und es gibt Umzüge durch die großen Straßen mit traditionellem bolivianischem Tanz und Musik. Darüberhinaus endet das Ganze hier an den beiden letzten Tagen der „5. Jahreszeit“ jedoch eher in einer großen Schlacht aus Wasser, Farben und Erde. Vom […]

Weiterlesen

Seite 1 von 4

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén