Spendenaufruf

Wie bereits im letzten Blogartikel kurz erwähnt, haben meine Mitvolontärin Veronika Dötsch und ich für den Unterricht einiges an Material besorgt. Wir haben neben Wasserfarben, Bechern und Pinseln auch Schnüre zum Knüpfen von Armbändern, Buntstifte, weißes und buntes Papier sowie Ton-Papier, Bleistifte, Radiergummis und Spitzer, Pappteller, Servietten, Kleber und Scheren gekauft. Diese Materialien verwenden wir sowohl für den Unterricht an der Auxilium Secondary School in Nongpoh (Indien), als auch für die Mädchen im zugehörigen Wohnheim. Ausnahmslos ALLE freuen sich immer riesig, wenn wir mit unseren „Bastelsachen“ anrücken.

Selbstverständlich werden wir die besorgten Sachen nach unserer Rückkehr im Augst 2019 in unserer Einsatzstelle im Nordosten von Indien lassen. Sie werden sicherlich langfristig eine Verwendung finden!

Insgesamt haben wir für diese Materialien 84,31 € ausgegeben.

Falls Interesse besteht, sich finanziell daran zu beteiligen, würden wir uns sehr freuen. Natürlich gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Teilbetrag zu Spenden. Bitte unverbindlich bei mir melden: anita.krammer@t-online.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

Die Kinder und Jugendlichen sind sehr dankbar 🙂

Vorheriger Beitrag

Neues Schuljahr, Neues Glück

Nächster Beitrag

99, 98, 97, 96, 95

  1. Avatar

    Anita Krammer

    Ich möchte mich im Namen der gesamten Einrichtung ganz herzlich für die großzügige Spende bedanken, die inzwischen eingetroffen ist. Damit sind unsere bisherigen Ausgaben von 84,31 € beglichen.
    Falls das Interesse besteht, über dies hinaus einen kleinen Beitrag zu spenden, würden sich die Kinder und Jugendlichen sehr freuen! Wir dachten daran, von dem zusätzlich gespendeten Geld weitere Unterrichtsmaterialien und Schulunterlagen zu besorgen. Einige der Mädchen vom Internat haben nicht die Möglichkeit, sich eigene Schülbücher zu kaufen und teilen sie sich deswegen. Gerade in der Nachhilfe, die ich täglich gebe, fällt es mir auf, wie wichtig es ist, ein eignenes Arbeitsbuch zu besitzen. Wir sind aber auch offen für andere Ideen. 😉
    Über Untersützung freue ich mich sehr!

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@donboscomission.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén