Monat: September 2018

Schule mal anders

Hallo ihr Lieben, heute war ein besonderer Tag bei uns an der Schule. Ab der vierten Stunde (vermuten wir) war nämlich der Sing- and Dance Contest. Gestern haben Vroni und ich schon erfragt, dass angeblich nach dem „Lunch“ (also Mittagessen) irgendein Wettbewerb stattfinden wird und wir deswegen in den letzten drei Schulstunden keinen Unterricht mehr […]

Weiterlesen

Study Tour nach Guwahati

Letzten Samstag (22.09.2018) durften Vroni und ich die Study Tour der sechsten, siebten und achten Klasse nach Guwahati begleiten. Wir starteten mit 91 SchülerInnen, fünf LehrerInnen und zwei Don Bosco Schwestern des Internats gegen 8.30 Uhr. Zwei der drei Schulbusse brachten uns sicher zum ersten Punkt der Tour: Dem Science Museum. Es war recht groß, […]

Weiterlesen

Nongpoh

Nongpoh, das ist die Kleinstadt ganz in der Nähe des Internats, in dem wir hier untergebracht sind. Ausgesprochen wird der Name – trotz der Schreibweise mit h – mit einem kurzen und betonten „o“ am Ende. Sie liegt zwischen den beiden größeren Städten Guwahati und Shillong in Nordostindien. Schon nach unserer Ankunft am Flughafen durchquerten […]

Weiterlesen

Unser Zimmer

Viele haben mich bereits gefragt, wie unser Zimmer denn aussieht. Deswegen jetzt ein kurzer Beitrag hierzu: Vroni und ich teilen uns ein sehr geräumiges Zimmer mit eigenem Bad. Es liegt ebenso wie der Mädelsschlafraum im dritten Stock. Die Tür lässt sich von innen verriegeln. Für außen haben wir ein Schloss mit Schlüssel bekommen. Abzusperren ist […]

Weiterlesen

Im Projekt

Nach unserer Ankunft am Samstag haben wir eigentlich nichts Großes mehr gemacht, außer kurz gegessen (natürlich Reis) und geschlafen. Das ist auch kein Wunder, denn wir haben die Nacht zuvor am Flughafen in NeuDelhi verbracht und dort wegen des Gepäcks nur „in Schichten“ geschlafen, was nicht allzu viel war. Am Sonntag durften wir (zum Glück) […]

Weiterlesen

Endlich in Indien

Was soll man sagen bzw. eigentlich schreiben? Jetzt ist es soweit: Ich bin in Indien. Glauben kann ich‘s immer noch nicht so wirklich… Im Flugzeug sitzend habe ich angefangen zu realisieren, dass es JETZT so richtig losgeht. Es gibt kein Zurück mehr – wir schweben mehrere Kilometer über der Erde in Richtung Indien… Am Flughafen […]

Weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén