365 Tage 10.366km von Zuhause entfernt

Gedanken, Gefühle und Bilder aus meinem Freiwilligendienst in Bolivien

Boliviens Politik – eine renovierungsbedürftige Demokratie?

    Wo soll man anfangen? Bei dem 1. Indigenen Präsidenten, der vielversprechend seine mit großer Mehrheit gewählte Amtszeit 2006 antritt? Der jetzt nach über 12 Jahren jedoch mit neuen Gesetzen die Meinungsfreiheit einschränkt und eine Diktatur aufbauen möchte? Aber zum Anfang… Am 22. Januar 2006 wurde Evo Morales Ayma als erster indigener Präsident Boliviens […]

Weiterlesen

mis chicos y la choca / Meine Jungs und die Blondine

…como hermanos – wie Brüder. …una sonrisa del corazón – ein Lächeln von Herzen. …bailando cueca – nach dem Tanzauftritt des typisch bolivianischen Tanzes „cueca“ aus Cochabamba. …mis chicos y la choca – meine Jungs und die Blondine nach dem Tanzauftritt. …cocinando pescado – im Ferienlager selbstgeangelte Fische auf dem Lagerfeuer grillen. …haciendo mohínes – […]

Weiterlesen

En Casa – Zu Hause.

Du weißt, Du bist angekommen in diesem anfangs fremden Land, wenn Du vor jeder Micro-Fahrt (Micro = Bus) automatisch 2 pesos (~ knapp 30 Cent) suchst und routiniert „Pare, por favor“ rufst, wenn Du aussteigen willst. Wenn Du das Toilettenpapier von selbst in den Mülleimer wirfst und nicht in den Abfluss. Irgendwann weißt Du, welcher […]

Weiterlesen

El viento viene / El viento se va / Por la frontera – Der Wind kommt / Der Wind geht / Über die Grenze

Ich weiß gar nicht, was ich an Bolivien an meisten liebe. Die Menschen, die einfach offen und hilfsbereit sind, auch bei gringos (= ein eher abwertendes Wort für „Weiße“, sprich Nordamerikaner und Europäer) wie uns. Die Sprache, die nicht nur Spanisch ist, sondern gemischt mit bolivianischen Wörtern und dem Santa Cruzaner Akzent sich in den Ohren […]

Weiterlesen

21h47min

Es ist 23:43Uhr. Noch 21h 47min bis ich deutschen Boden verlasse. Vielleicht schenkt mir die Fluggesellschaft noch ein paar Minuten mehr hier, wenn unser Flieger nach Madrid Verspätung hat, aber so oder so kommt der Abflug, der Abschied und die Ungewissheit unausweichlich immer näher. Langsam, aber sicher. Wobei nein. Eigentlich schnell und unsicher. Wer meint, […]

Weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén